FANDOM

Fenris Chiefi

alias Fenris

  • Ich bin geboren am 24. Juli
  • Ich bin Weiblich


Es wird Zeit von Neuem zu beginnenBearbeiten

Seit 2010 bin ich Mitglied dieser wunderbaren Community. Ich weiß zwar noch nicht genau wo die Zeit geblieben ist, aber die war sowieso nie mein Freund.. 

Wo fangen ich an?  Am Besten wahrscheinlich am Anfang: 

Halo: Kampf um die Zukunft. Das ist lange her und ich weiß auch, dass noch viel zu jung war um es spielen zu dürfen...aber das hält einen bekanntlich nicht auf. Und damit fing es an. Das Spiel war gekauft (von meinem Vater, versteht sich) und ich spielte es, wann immer ich konnte. Für mich war es fazinierend in eine andere Welt einzutauchen und durch die Augen eines Anderen zu sehen. Auch wenn ich die Story nicht ganz verstand... aber es hinterließ definitiv einen bleibenden Eindruck. Sonst wäre ich ja wohl kaum hier, oder? Und mit dem Alter, kam das Verständnis. Und auch als das Spielen ging, blieb doch die Fazination für dieses Universum. 

Dann entdeckte ich Halo von Neuem.  Und so folgte Eins dem Anderen. Mehr Spiele, und als die nicht mehr reichten Bücher...Comics und DVD´s. Informationen wurden förmlich aufgesogen wie ein Schwamm. Bis ich mich 2010 hier anmeldete. Ich hatte viele Infos hier gefunden und wollte der Seite etwas zurück geben. Tja, hier bin ich nun. Nach wie vor faziniert von dem ganzen Universum, den Charakteren und den Ereignissen. 

Neben meiner "Besessenheit" habe ich natürlich noch einige Andere Hobbies. Sport zum Beispiel. Ich bin seit 12 oder 13 Jahren...oder 14? Ich weiß es nicht mehr...Wo war ich? Ach ja. Seit einem längeren Zeitraum trainiere ich nun schon Shotokan Karate. Dazu kamen einige Monate Boxen, Judo, etc.. Neben meinem Fanatismus für Kampfsport, fahre ich auch noch leidenschaftlich Quad. Und wenn einem die Schmutzpartikel um die Ohren fliegen, ist es am lustigsten ;)  

Neben dem ganzen Nervenkitzel bin ich auch ein Freund der Ruhe, sprich ich kann auch einfach mal Tage lang in meinem Zimmer hocke und ein Buch lesen, malen oder schreiben. Halt die kreativen Dinge des Lebens. 


Apropo kreative Dinge: Sehr beeindruckend fand ich den Beitrag von Arfnbarfl. Der Nachbau des Gewehrs hat mich echt inspiriert. Hier noch mal der Link zu seinem Blog.

Allerdings, warum ein Gewehr, wenn man auch eine Rüstung bauen kann?  Tja, gesagt getan..oder auch nicht. Sie ist in Arbeit und es ist auch nur eine Frage der Zeit, bis ich anfange mit Bildern um mich zu schiessen... Aber als Anhaltspunkt:
113

Nach diesem Bild wird gearbeitet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.