Fandom


Hallo ihr Halo Fans da draußen :) 

Ich bin stolz darauf euch endlich mal präsentieren zu können, was ich eigentlich im Rahmen meiner Facharbeit hergestellt habe. Ich spreche von nichts geringerem als einem Einz-Zu-Eins Nachbau des SRS99-S5 Scharfschützengewehres aus Halo 4. insgesamt saß ich ganze 6 Wochen an dem Werkstück, in denen ich Jede freie Minute in meinen kleinen Schatz investiert  habe (und freie Minuten hatte ich zum Glück reichlich...). Im Moment muss ich es noch in der Schule lagern, aber sobald man sich für eine Note entschieden hat, bekomme ich es wieder nach Hause.


Die Fertigung.

In meiner Facharbeit hat dieser Teil ganze 10 Seiten ausgefüllt, desshalb muss ich ein wenig kürzen :)

Der Nachbau ist natürlich nicht funktionsfähig, durfte ich ja auch nicht, da es (wie gesagt "eigentlich") ein Teil meiner Facharbeit ist und die Schule den Bau einer funktionsfähigen Waffe im Rahmen der Schule nicht zulies. Abgesehen davon ist der Bau einer solch großen Waffe aus Metall und Polymerfasern erstens für den Privatbastler gar nicht ohne weiteres umzusetzen, ist zu teuer und zu umständlich. Desshalb habe ich die alt bewährte MDF-Schichtenmethode entschieden (erklärt sich in der Gallerie). Auf Metall konnte ich natürlich auch nicht verzichten, da es manche Abflussrohre laut DIN nicht in Deutschland in der passenden Größe vorhanden sind (Ja, ich habe Abflussrohre für den Lauf genommen....unter anderem auch ein verchromtes Staubsaugerrohr xD ). Der Bügel zum Beispiel ist auch aus Metall. Die Lackierung hatte mir leider am Ende einen Strich durch die Rechnung gezogen, da Spray nicht in die Fugen (Gallerie!!!) kommt und auf den angerauten MDF Segmenten sogut wie gar nicht hält. Desshalb musste ich auf herkömmliche Lackfarben zurückgreifen, was das Ganze leider ein wenig unrealistischer machte, aber doch seinen Zweck im Sinne der Facharbeit erfüllte. Ich habe noch vor, den aufgetragenen Lack als Grund für eine richtige Lackierung mitte des Jahres zu nutzen...mal sehen was daraus wird :)

Es ist das erste Mal, dass ich ein so großes Gewehr nachgebaut habe (zuhause steht noch ne G17, G36, eine P90 und eine TAR-21) desshalb bitte ich um ein wenig Feedback und bitte konstruktive Kritik. Tipps wären auch nicht schlecht, da ich vorhatte, weitere Gewehre aus Halo 4 nachzubauen ;) .

Dann also noch viel Spass mit der Gallerie am Ende des Textes. Wer Fragen, Anmerkungen, Wünsche, etc. hat, kann mir gerne eine Nachricht senden, ich versuche dann schnellstmöglich zu antworten. Ein wenig promoten/verbreiten könnte auch nicht Schaden ;) danke im voraus also.

In diesem Sinne. Euch Lesern noch einen wundervollen Tag :)




Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.