FANDOM


"Bliss vernichtet!"
– Schlagzeile der Intersystem News vom 6. April 2526.
Bliss
Bliss Manikata
Astronomische Informationen
Position unbekannt
Mond(e) Aires[1]
Physische Informationen
Durchmesser unbekannt
Historische Informationen
Spezies Menschen
Population
  • 500 Millionen (ehemals)
  • unbekannt (aktuell)
Regierung United Earth Goverment (UEG)
Technologiestufe Stufe 3
Besondere Ereignisse Schlacht um Bliss
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Bliss war eine äußere Kolonie des United Earth Goverment, die im Jahre 2526 vom Allianz Imperium attackiert und verglast wurde.

GeschichteBearbeiten

Allianz - Menschen KriegBearbeiten

Siehe Hauptartikel: Schlacht um Bliss

Als das Allianz Imperium 2526 mit einer Schlachtflotte den Planeten ansteuerte, war dieser vollkommen unzureichend verteidigt, so befanden sich lediglich drei Schlachtschiffe der United Nations Space Command Navy in direkter Nähe des Planeten, weshalb eine planetenweite Notfall-Evakuierung eingeleitet wurde.[1]

Die 45 Schiffe der Allianzflotte hielten direkt auf den Planeten zu und zerstörten erst den kleinen Schiffsverband des UNSC, ehe sie Bliss attackierten. Während die kleineren Schiffe und Jäger der Invasionsflotte sämtliche Evakuierungstransporter zerstörten, begannen die die größeren Schlachtschiffe mit einem orbitalem Bombardement auf den Planeten.[1]

Während das Allianz Imperium den Planeten verglaste, entdeckten einige Sonden das ONI-Spezialeinsatzschiff Accra, das noch Daten über die Schlacht und die Flotten sammelte und zerstörten es.[1]

NachkriegszeitBearbeiten

Nachdem Ende des Allianz - Menschen Krieges erstand die BXR Mining Corporation die Schürfrechte an Bliss vom United Earth Goverment und begann damit auf dem Planeten dutzende Bergbausiedlungen zu errichten. BXR baute Silikate aus der Erdkruste des Planeten ab, welche zwar als Materialien zum Wiederaufbau für die äußeren Kolonien deklariert wurden, jedoch eigentlich nur gewinnbringend in den inneren Kolonien verkauft wurden.[2]

Im Jahr 2558 besuchte Benjamin Giraud, welcher gezwungenermaßen zum Enthüllungsreporter wurde, den Planeten auf der Suche nach einer geheimen Einrichtung des Office of Naval Intelligence, die Informationen über die Entstehung des SPARTAN-II Programms haben sollte.[3]

OrteBearbeiten

Bekannte Städte Bearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Halo: Reach Limited Edition Bonus Inhalt
  2. Hunt the Truth BENJAMIN_GIRAUD_ENTRY_0384
  3. Hunt the Truth Staffel 1 Folge 11
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.