FANDOM


Der Hüter ist eine militärische Einheit, welche während der Ära der Blutsväter dazu diente, ganze Sonnensysteme unter Quarantäne zu halten.

Überblick Bearbeiten

Die Hüter sind in der Lage, ein aus unzähligen Individuen bestehendes Kollektiv zu bilden, mit denen sie ganze Sonnensysteme umkreisen können und jegliche Reisen im Slipspace verhindern. Dies dient in erster Linie dazu, dass die darin gefangenen Zivilisationen dazu gezwungen werden, in ihrem System zu bleiben und keinerlei Chance auf Kontakt zur Außenwelt haben.

Diese Billionen an Hüter-Einheiten befinden sich jedoch meist nur zum Teil in der selben Dimension, denn mehrere Hundert Mal pro Sekunde wechselt jede einzelne Maschine ihre Position mithilfe des Hyperraums. Dadurch ist die Kuppel, die sie bilden, optisch nur durch blitzende Lichter erfassbar und für Fremdkörper von außen sowie innen gleichermaßen undurchdringlich. [1]

QuelleBearbeiten

  1. Halo: Kryptum Seite 150
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.