FANDOM


"So treffen wir uns wieder Blutsvater. Ich bin der Letzte derer, die euch formten, euch das Leben schenkten vor Millionen Jahren und an einem anderen Ort. Ich bin der Letzte der Vorläufer...Unsere Rache wird grausam sein."
– Das letzte Gespräch des letzten Vorläufers mit dem Didaktiker in dem er Rache für die Vernichtung seiner Rasse schwört.


Blutsväter - Vorläufer Krieg
Folgende Blutsväter Bürgerkrieg
Beginn 10100000 v. Chr. Ende10100000 v. Chr.
Ort Große Magellansche Wolke, Milchstraße
Auslösehandlung Entscheid über den Träger der Aufgabe
Ausgang
  • Blutsväter Sieger, Vorläufer Verlieren
    • Blutsväter erlangen Kontrolle über die Domäne
    • Die Blutsväter reisen in die Milchstraße
    • Die restlichen Vorläufer gehen in das Exil
Parteien
Blutsväter Vorläufer
Anführer
unbekannt unbekannt
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Der Blutsväter - Vorläufer Krieg war die Rebellion der Blutsväter gegen ihre Erschaffer, den Vorläufer.

VorgeschichteBearbeiten

Da die Vorläufer die Möglichkeit besaßen Leben zu erschaffen, sammelten sie alle Gesetze und Regelungen zum Erhalt der Aufgabe und erschufen aus deren Basis zwei Spezies, welche tief in ihren Gencode diese Gesetze verinnerlichten. Zum einen waren dies die Blutsväter und zum anderen die Menschen. Die Vorläufer fielen daraufhin die Entscheidung, dass die Menschen die Aufgabe erhalten sollten. Die Blutsväter akzeptierten dies jedoch nicht und starteten einen Angriffskrieg gegen die Vorläufer.[1]

VerlaufBearbeiten

Die heftigsten Kämpfe fanden vor allem in der magellanschen Wolke statt, wo die Vorläufer beheimatet waren. Die Vorläufer selbst zeigten kaum Widerstand und waren über die Zerstörung, welche die Blutsväter anrichteten entsetzt. Nachdem die größeren Populationen ausgelöscht waren, suchten die Blutsväter gezielter nach Überlebenden und töteten diese. Einige wenige schafften es jedoch zu entkommen und versteckten sich vor den Blutsvätern.[1][2]

NachfolgenBearbeiten

Die Menschen gingen so wie die Blutsväter zur Milchstraße und siedelten sich dort an. Die Blutsväter versuchten von da an die Aufgabe einzuhalten und versieglten alle Informationen über den Krieg in der Domäne, wodurch die Blutsväter in den späteren Generationen nichts mehr von den Krieg gegen die Vorläufer wussten.[3]

Die Vorläufer selbst überdachten ihre Pläne im Exil. Einige verwandelten sich wegen einer experimentellen Stasetechnik in die Flood. Und griffen später die Milchstraße an.[1]

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Halo: Silentium Seite 168
  2. Halo: Silentium Seite 200
  3. Halo: Silentium Seite 11
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.