FANDOM


CMA Heracles
Hhh
Allgemeine Informationen
Hersteller Unbekannt
Typ Zerstörer
Klasse Hillsborough-Klasse
Erste Sichtung 2525
Künstliche Intelligenz unbekannt
Technische Spezifikationen
Hülle 2m Titanium-A
Hyperraumantrieb Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb
Bewaffnung
Ladungskapazität
Militärische Informationen
Zugehörigkeit Colonial Military Administration
Flotte
Rolle
  • Aufklärung
Kommandant(en) Captain Maribeau Verdi
Besondere Ereignisse
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die CMA Heracles war ein Zerstörer unter der Kontrolle von Captain Maribeau Verdi. Es war eines der ersten Schiffe die in Kampfhandlungen mit der Allianz verwickelt wurden.

ÜberblickBearbeiten

Nachdem der Kontakt zum Erkundungsschiff Argo abbrach wurde die Heracles zusammen mit der Arabia und der Vostok losgeschick um der Ursache für den Kontaktabbruch nachzugehen. Nachdem die drei Schiffe im Orbit von Harvest eingetroffen waren, wurden sie sofort von einem Allianz-Superzerstörer angegriffen. Die Arabia und die Vostok wurden zerstört und die Heracles schwer beschädigt. Jedoch schaffte sie es noch zu flüchten. Nach einigen Wochen traf das Schiff auf Reach ein, wurde dort repariert, der UNSC Navy unterstellt und kämpfte zusammen mit der Kampfgruppe X-Ray erneut gegen den Superzerstörer in der zweiten Schlacht um Harvest.

TriviaBearbeiten

  • Im Comic Bootcamp besitzt der Zerstörer ein vollkommen anderes Aussehen. Seine Größe ist dabei um einiges größer als die Fregatten und beträgt wohl ungefähr die eines Kreuzers.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.