Fandom


Quellen Bearbeiten

Ich will ja kein Spielverderber sein, aber sind diese YT Videos glaubwürdig?

Tut jetzt nicht zur Sache, aber ich finde dass das alles versaut, dass MC wiedergefunden wird. Ich fand das Halo 3 Ende perfekt und will absolut kein Halo 4. Wie stehts mit euch?

SatansLilHelper666 17:59, 21. Mai 2011 (UTC)

Du willst kein Halo 4? Also ich schon xD. Die Story ist ja noch nicht zu Ende erzählt worden... Was passiert mit John? Was ist das für ein Planet auf den er im Wrack zusteuert? u.u.u... Und das mit seinem Tod ist irgendwie unlogisch?! Warum sollte Bungie so ein Aufriss in Teil 3 mit seinem MIA Status machen, wenn er dann sowieso irgendwann ganz 08/15 mäßig stribt xD EhmPehOh 19:06, 21. Mai 2011 (UTC)
Zum Thema Löschen oder nicht. Schaut mal auf meine Dissi.--Der Pete Besprechung 19:35, 21. Mai 2011 (UTC)
ähm... in der Kryokapsel ist man ja "eingeforen" warum sollte er sterben? Strohjongleur
Ich fand das Ende von Halo 3 einfach perfekt. Das is einer der wenigen Momente in denen Gefühle vom MC durchkommen: wenn er im Laderaum der Dawn hinter *was-auch-immer* sitzt, man im Hintergrund ne Explosion sieht und Cortana sagt: "Es war mir eine Ehre mit ihnen zu dienen" (oder wie auch immer), und er nur noch hoffnungslos den Kopf nach Hinten fallen lässt gegen das *was-auch-immer* und sichtlich hofft es zu überleben. Und der perfekte Abschluss ist: "[...] es könnte Monate dauern bis wir gefunden werden, oder Jahre" - "Wecken sie mich...bei Bedarf", er sich in die Kryoröhre legt, und dann die Außenansicht des Wracks, das meiner Meinung nach eher an dem mysteriösen Planeten vorbeitreibt.
SatansLilHelper666 21:58, 21. Mai 2011 (UTC)
Ich fand das Halo 3 Ende super es war ein schöndes offenes Ende. Und ich Hoffe wenn ein neues Halo rauskommt wird es nicht nach Halo 3 spielen war ein schönes Ende, man konnte sich irgendwie selbst denken wie die Geschichte weitergeht. Und zud en Quellen ich weiß ja nicht ob das glaubwürdig is das ganze scheint mir etwas gefaket zu sein.StrohMasterchief
@Strohjongleur Ich kann mir vorstellen, dass ein halb zerstörtes Schiff...praktisch nur noch ein Wrack nicht eine voll funktionstüchtige Kryokammer besitzt. Es könnte sein, dass die Kühlung versagte, aber die Betäubung blieb und man somit verhungert.--Der Pete Besprechung 22:09, 21. Mai 2011 (UTC)
Naja in Erstschlag war es doch so ähnlich, als sie im Halo Trümmerfeld waren. Wenn man in die Kryokapsel geht und für ewig dort drinne bleibt stirbt man irgendwann. Die Energie versagt und man selbt bekommt garnicht mit wie man langsam stirbt. Und ich glaube kaum das John in einem Wrack noch mehrere Jahre überlebt , die Energie wird ausfallen und er wird genau so sterben wie eine einzelne Kryokapsel die ins All geschleudert wird. StrohMasterchief
Ich habe mir das Ende auf Legendär nocheinmal angeguckt. Kann es sein das es ein Blutsväter oder Vorläufer Planet war/ist? und es sieht so aus als würde das Heck der Forward unto Dawn auf dem Planeten abstürzen, d h. es würde Verglühen da kein Funktionstüchtiger Hitzeschild aktiv ist Strohjongleur
Ihr vergesst alle, dass Cortana auch noch da war oder? xD Wenn die Forward Unto Dawn auf diesen Planeten abstürzen würde bzw. wenn die Energie der Kryo-Kammer sich dem Ende nähern würde, würde Cortana ihn doch wieder "auftauen" oder? Ich kann mir nicht vorstellen, das Cortana tatenlos dabei zusieht, wie sie und John einfach sterben. Zumal John einen Aufprall auf den Planeten (siehe Vorherige überlebte Abstürze) überleben könnte. Wenn er in der Kammer gestorben wäre, würde das ja, wahrscheinlich, bedeuten, dass Cortana schon nicht mehr existierte. Und Cortana und Master Chief sterben zu lassen, beendet unweigerlich die Halo-Master Chief Serie nach Teil 3. Und wenn man beide hätte sterben lassen wollen, hätte man das doch im fulminanten Halo 3 machen können, anstatt in einer billigen Youtube Datei. Denk ich mir so. EhmPehOh 10:48, 23. Mai 2011 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.