Fandom


F-41 Exoatmospheric Multirole Strike Fighter
F-41 Broadsword
Allgemeine Informationen
Hersteller Misriah Armory
Klasse Broadsword-Klasse
Ersteinsatz zwischen 2554 und 2557
Ära Nachkriegszeit
alternative Bezeichnungen Broadsword
Technische Spezifikationen
Bewaffnung
Militärische Informationen
Zugehörigkeit

UNSC

Rolle Raumkampf
Besatzung 1 Pilot
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren
Der F-41 Exoatmospheric Multirole Strike Fighter (zu dt. etwa Exoatmosphärischer Mehrzweck Angriffs Jäger), besser bekannt als Broadsword, ist ein weltraumtauglicher Jäger des UNSC.

ÜbersichtBearbeiten

Der F-41 Broadsword wurde konzipiert, um feindliche Jäger ähnlicher Art zu bekämpfen. Dabei wurde er so gebaut, dass er primär im Raumkampf agieren kann, jedoch auch bei Verhältnissen mit Gravitation weiterhin funktioniert. Der F-41 Broadsword füllt eine Nische zwischen den Bombern der Longsword - und Shortsword-Klasse. Der Broadsword ist mit den zwei 35mm M1075 ASW/A ML Autokanonen und den zwei M6088 ST/Medusa Raketenbatterie schwer bewaffnet. Da dieser Raumjäger erst nach dem Krieg mit der Allianz in Dienst gestellt wurde, ist anzunehmen, dass diese Bewaffnung gut gegen die Raumschiffe der Allianz geeignet ist. Der Broadsword wird von einem einzelnen Piloten gesteuert.

Hergestellt wird er von Misriah Armory.[1]

TriviaBearbeiten

  • Während der Einweihungszeremonie der Infinity waren mehrere Broadswords an Deck zu sehen. Vermutlich sind einige davon fest auf der Infinity stationiert.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Halo 4 Interaktiver Guid


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.