FANDOM


"Eure Zerstörung ist der Wille der Götter... Und wir sind ihre Instrumente"
– Eine Übertragung der Gewölbe des Himmels an die CMA Heracles
Gewölbe des Himmels
Gewölbe des Himmels
Allgemeine Informationen
Hersteller Allianz
Typ Zerstörer
Klasse Superzerstörer
Erste Sichtung 2525
Zerstörung 2526
Künstliche Intelligenz unbekannt
Technische Spezifikationen
Breite 1.000 Meter
Länge 2.000 Meter
Schild Ja
Hyperraumantrieb Ja
Bewaffnung
Militärische Informationen
Zugehörigkeit Allianz Navy
Rolle
  • Verteidigung
Kommandant(en) unbekannt
Besondere Ereignisse
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Gewölbe des Himmels oder auch Vaults of Haven war ein Allianz Superzerstörer, der sowohl an der ersten Schlacht um Harvest, als auch an der zweiten Schlacht um Harvest beteiligt war, bei der letzteren jedoch wurde er zerstört.

ÜberblickBearbeiten

Nachdem die Führung des Allianz Imperiums den Auftrag gab, mit aller Gewalt gegen die Lebewesen des Epsillon Indi Systems vorzugehen, wurde die Gewölbe des Himmels entsandt. Sie wurde daraufhin beauftragt, das System zu veteidigen und kam ihrer Aufgabe auch nach, als sie während der ersten Schlacht um Harvest die CMA Arabia als auch die CMA Vostok zerstörte und sogar noch die CMA Heracles unter Beschuss nahm. Jedoch konnte die Heracles noch in den Slipspace flüchten, zu dem Planeten Reach zurückkehren und Bericht erstatten.[1]

Nach dem Desaster bei der ersten Schlacht entschied man sich dazu das UNSC einzuschalten und schickte die Kampfgruppe X-Ray unter der Führung von Preston Jeremiah Cole in das Epsillon Indi System. Nach dem Eintreffen der Kampfgruppe im System entschied sich Cole sofort dafür die Gewölbe des Himmels anzugreifen. Als nach dem ersten Angriffsversuch sieben UNSC Zerstörer vernichtet wurden und die MAC Geschosse alleine keine Wirkung auf die Schilde der Gewölbe des Himmels zeigten, entschied sich Preston Cole dafür alle Kraft in einen Angriff zu stecken. Er befahl der Flotte alle MAC, Archer Raketen und Shiva-Atomraketen auf den Superzerstörer abzufeuern. Als die Kampfgruppe ihren Angriff startete und all ihrer MACs, Archer Raketen und Shivas abfeuerte, wurden dabei fünf UNSC Navy Schiffe vernichtet und eines sehr schwer beschädigt. Jedoch trafen alle MAC Geschosse das Schiff, daraufhin folgten mit 0,1 Sekunden Verzögerung die Archer Raketen und mit 0,2 Sekunden Verzögerung zu den MAC Geschossen die Shivas. Die Kampfgruppe lies jedoch nicht von ihrem Angriff ab und hielt weiterhin auf die Gewölbe des Himmels zu, jedoch wurde das Schiff von dem letzten Angriff vernichtet.[2]


QuelleBearbeiten

  1. Halo Graphic Novel: Halo Wars - Genesis
  2. Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum Das unmögliche Leben und der mögliche Tod des Preston J. Cole
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.