FANDOM



Halo: Kriegsspiele
Halo The Tuesday War
Allgemeine Informationen
Autor Karin Traviss
Herausgeber
  • Tor Books (Englisch)
  • Panini Books (Deutsch)
Originalname The Thursday War
Sprache unbekannt
Produktinformationen
Erscheinungsdatum
  • 02. Oktober 2012 (Englisch)[1]
  • 18. Februar 2013 (Deutsch)
Verfügbar als unbekannt
Seitenanzahl 416 Seiten (Deutsch)
ISBN 978-3-8332-2611-3
Preis 19,95 €
Auf Amazon anzeigen
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Halo: Kriegsspiele ist ein Roman von Karin Traviss, welche nach den Ereignissen von Halo: Glasslands spielt.

InhaltBearbeiten

"WILLKOMMEN ZUM NEUEN KRIEG DER MENSCHHEIT! Lautlos, geheim und hochriskant - ein wahres Himmelfahrtskommando für die Geheimdienst-Spezialeinheit Kilo-Five. Sie wurde damit beauftragt, die erbarmungslosen Elite-Krieger - einst die militärischen Führer der Allianz - davon abzuhalten, sich neu zu formieren. Was als schmutziger Routineauftrag begann, wird schnell zu dem verzweifelten Versuch, ein Teammitglied aus den Wirren eines Bürgerkriegs der Außerirdischen zu befreien. Doch wenn die Dinge erst einmal schief laufen, laufen sie gleich richtig schief für Kilo-Five. Eine der Welten, die den Krieg gegen die Allianz überlebt haben, wird zum Zentrum eines neuen kolonialen Terrorismus und Spartaner 010 muss feststellen, dass der Drahtzieher hinter alldem mehr ist als nur irgendein Name. In der Zwischenzeit wurde ein Artefakt der Blutsväter, das vom Planeten Onyx geborgen wurde, in Gang gesetzt, während ein gekidnappter Elitegardist auf Rache sinnt und all jene Menschen ins Visier nimmt, die seiner Ansicht nach sein Volk an den Rand des Abgrundsgebracht haben ...
Die Fortsetzung zu HALO: Glasslands - Verglaste Welten (Kilo-Five-Trilogie 1) aus der Feder von Starautorin Karen Traviss! Der Frieden zwischen Allianz und Erde droht zu zerbrechen. Eine Splittergruppe der Sangheili schürt die Kriegslust, einige Kolonien der Menschen fordern den Bruch mit der Erde und die Entdeckung neuer Blutsvätertechnologie verhärtet alle Fronten. Der Krieg ist längst nicht zu Ende."
– Klapptext


CharaktereBearbeiten

Menschen

Künstliche Intelligenzen

Sangheili

Huragok

Unggoy

Kig-Yar

Blutsväter

TriviaBearbeiten

  • Im englischen hieß der Roman "The Thursday War" was eine britische Militärübung auf der See war.
  • Die englische Version des Buches wurde genau 343 Tage nach dem ersten Roman veröffentlicht.
  • Die Sangheili und deren falsche Aussprache von Phillips Namen ist ein Running-Gag und gleichzeitig eine Anspielung auf die Serie Red vs. Blue in der eine Künstliche Intelligenz als F.I.L.L.S bezeichnet wird.

QuelleBearbeiten

  1. halo.xbox.com Tor Books Announces the Second Halo Novel in the Kilo-Five Trilogy by Karen Traviss
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.