FANDOM


20px-Mister_Chief.svg.pngArtikel des Monats
Halo: Mortal Dictata
Halo Mortal Dictata
Allgemeine Informationen
Autor Karin Traviss
Herausgeber
  • Tor Books (englisch)
  • Panini Books(deutsch)
Originalname unbekannt
Sprache unbekannt
Produktinformationen
Erscheinungsdatum 16. Juni 2014[1]
US-Erscheinungsdatum 21. Januar 2014
Verfügbar als Paperback
Seitenanzahl
  • 400 Seiten (englisch)
  • 416 Seiten (deutsch)
ISBN unbekannt
Preis 19,95 €
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Halo: Mortal Dictata ist ein Science-Fiction Roman von Karin Traviss. Der Roman gilt als Abschluss der Kilo-Five-Trilogie.

Handlung Bearbeiten

"Kriege gehen zu Ende, doch Hass, Schuld und Opferbereitschaft können selbst das Grab überdauern. Nach dem Ende des Krieges gegen die Allianz verzeichnet der Militärische Nachrichtendienst ein erneutes Aufkeimen längst vergessener Fehden, die die Sicherheit der Erde bedrohen. Die von den zahllosen Kämpfen zerrütteten Kolonien dürsten nach Genugtuung für erlittenes Unrecht aus den Zeiten vor dem großen Krieg. Darunter ein Mann dessen Leben auf den Kopf gestellt wurde, als seine Tochter für das SPARTANER-II Projekt verschleppt wurde. Die Kilo-Five-Spezialeinheit sieht sich plötzlich vor einer fatalen Zerreißprobe, als der Vater ihrer Teamkameradin damit droht, die Städte der Erde zu verglasen, falls er keine Antworten erhalten sollte. Die Frage ist nur, ob der zu allem entschlossene Vater bereit ist für die schonungslose Wahrheit, die zusammen mit einem längst verstorbenen Mann vergraben liegt…"
– Inhaltsangabe


"Mein Name ist Staffan Sentzke und ich wollte nie ein Terrorist werden. Es war nicht die Art von Leben, die ich mir wünschte, aber es war, was ich tun musste. Auf der Erde nennt man es Terrorismus- eine moralische Verurteilung, so als wäre euer Krieg auf irgendeine Weise nobel und meiner feige und falsch. Aber dieser Begriff ist nur ein Gradmesser, nicht mehr, nicht weniger. Wenn dein Feind ein gewaltiges Imperium ist und du ihm nur mit einer kleinen Gruppe gegenüberstehst, einer Handvoll kleiner Leute, dann ist Terrorismus die stärkste Waffe in deinem Arsenal.Dann ist das alles, was du hast.Die Erde glaubt, sie hätte jetzt, wo die Allianz zusammengebrochen ist, wieder die Kontrolle. Es wird nicht lange dauern,bevor sie erneut versucht, ihre Nase in unsere Angelegenheiten zu stecken.Dafür müssen wir bereit sein, und nie war es leichter, sich vorzubereiten: Der Schwarzmarkt quillt förmlich über vor Waffen und Schiffen. Wenn ein Imperium fällt, gibt es immer einen Ausverkauf.Geduld. Davon habe ich mehr als genug. Wenn man so lange auf Antworten warten muss, auf Rache, auf Gerechtigkeit, dann lernt man, sich in Geduld zu fassen. "
– Klappentext von Mortal Didacta


CharaktereBearbeiten

Menschen

Kig-yar

Künstliche Intelligenzen

Sangheili

Huragok


Quelle Bearbeiten

  1. buchhandel.de Halo: Mortal Dictata
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.