FANDOM


20px-Mister_Chief.svg.png
"Survival is a choice"
– Tagline
Halo: Nightfall
Halo Nightfall Poster
Studio
Erscheinungsdatum
  • 11. November 2014
    (Kapitel 1)
  • 21. November 2014
    (Kapitel 2)
  • 27. November 2014
    (Kapitel 3)
  • 03. Dezember 2014
    (Kapitel 4)
  • 10. Dezemver 2014
    (Kapitel 5)
  • 17. März 2015
    (DVD & Blu-ray)
Sprache

u.a.

  • Deutsch
  • Englisch
Laufzeit 94 Min.
Stab
Regie Sergio Mimica-Gezzan
Drehbuch Paul T. Scheuring
Produzent
  • Ridley Scott (EP)
  • David Zucker
Besetzung
  • Mike Colter: Jameson Locke
  • Christina Chong: Talitha Macer
  • Steve Waddington: Randall Aiken
  • Luke Neal: Michael Bradley Horrigan
  • Alexander Bhat: Alistair Bov Estrin
  • Christian Contreras: Gregory Aio Ramos
  • Jennie Gruner: Samantha Wisner
  • Alexis Rodney: Arris Le
  • Eric Kofi Abrefa: Haisal Wari
  • Shaun Blaney: Mason Hundley
  • Sarah Armstrong: Jordan Gaines
  • Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

    Halo: Nightfall ist eine Live-Action Serie, die zeitlich vor Halo 5: Guardians spielt und Teile von Agent Lockes Leben widerspiegelt.

    ÜbersichtBearbeiten

    Halo: Nightfall ist eine Live-Action Serie die von Ridley Scott und seiner Produktionsfirma "Scott Free Productions" in Zusammenarbeit mit "Scott Free TV" und 343 Industries produziert wurde. Scott, der ausführender Produzent war, wurde dabei von David Zucker (Produzent) und Sergio Mimica-Gezzan (Regie) unterstützt. Letzterer hat bereits an Serien wie Terminator: SCC, Prison Break und Falling Skies mitgewirkt. Die Serie wurde ab dem 21. November wöchentlich in fünf Episoden per Stream ausgestrahlt.[1]

    Käufer der Halo: The Master Chief Collection erhielten Zugriff auf die Serie, nachdem die einzelnen Kapitel veröffentlicht wurden. Die Serie wird über "Xbox Originals" ausgestrahlt und ist somit für Xbox 360 und Xbox One Kunden verfügbar, sowie für Besitzer anderer "Microsoft Devices" (Tablets, Smartphones).[2]

    Am 17. März 2015 erscheint in den USA und in Europa eine DVD sowie eine Blu-ray Fassung im Handel, die alle Kapitel enthalten wird und etwa 94 Minuten Material enthalten wird. Die FSK Freigabe ist ab 12 Jahren.

    InhaltBearbeiten

    Emblem-important
    An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand.
    Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist oder notiere Änderungswünsche auf der Diskussionsseite. Nach spätestens drei Tagen sollte dieser Baustein wieder entfernt werden.
    "Halo: Nightfall tells the personal story of Jameson Locke, a legendary manhunter and agent with the Office of Naval Intelligence (ONI), Earth’s most powerful and secretive military branch. He and his team are investigating terrorist “chatter” on the distant colony world of Sedra, when they are caught in a horrific biological attack. Led by Locke, ONI agents are forced to coordinate with Randall Aiken, a local commander with a remarkable history and deep-rooted mistrust of ONI. As they unravel a plot that draws them to an ancient, hellish artifact, they will be forced to fight for their survival, question everything, and ultimately choose between their loyalties and their lives."
    – Beschreibung von Halo Waypoint
    "Halo: Nightfall erzählt die persönliche Geschichte von Jameson Locke, einem legendären Menschenjäger und Agenten des Office of Naval Intelligence (ONI), der mächtigsten und verschlossensten Militärabteilung der Erde. Er und sein Team untersuchen terroristische Aktivitäten auf der entfernten Kolonie Sedra, als sie in einem furchterregenden biologischen Angriff involviert werden. Angeführt von Locke, werden die ONI Agenten dazu gezwungen, mit Randall Aiken, einem örtlichen Kommandanten mit einem beachtlichen und tief sitzendem Misstrauen gegenüber ONI, zusammen zu arbeiten. Noch während sie versuchen, das Komplott zu entwirren, werden sie zu einem antiken, höllischen Artefakt geführt, welches sie zwingt, um ihr Überleben zu kämpfen und sie vor die ultimative Wahl stellt: Loyalität oder Leben."
    – Beschreibung von Halo Waypoint (frei übersetzt)


    Über den genauen Inhalt ist bisher noch nichts bekannt. Jedoch wurde bereits angekündigt, dass Agent Locke die Hauptperson in dieser aus fünf Episoden bestehenden Serie sein wird[3] und dass sein Ursprung in Halo: Nightfall erläutert wird.[4] Agent Lockes Mission wird dabei zeitlich an Halo 5: Guardians anknüpfen und eine geschlossene Handlung zum neusten Teil der Reclaimer-Saga bieten. Als Schauplatz von Halo: Nightfall wird eine "seltsame und tückische Welt" angepriesen, bei der es sich womöglich um eine Installation handelt, wie das erste Artwork zu Halo: Nightfall erahnen lässt.

    TriviaBearbeiten

    • Die Serie wurde, unter anderem, in Belfast (Irland), gedreht.[5]
    • Der Titel "Nightfall" bedeutet etwa "Einbruch der Nacht".

    GalerieBearbeiten

    VideosBearbeiten

    QuellenBearbeiten

    1. halowaypoint.com "Halo: Nightfall: 5 episode live action series is streaming only, with episodes releasing on a weekly basis." (Text ist nur auf der Hauptseite zu lesen. Möglich dass dieser mit der Zeit entfernt/überschrieben wird; Screenshot vom 14.06.2014 als Link hinzugefügt)
    2. xbox.com Xbox Wire; 28. April 2014
    3. Interview mit Frank O'Conner etwa ab 5:50 min.
    4. polygon.com Interview mit Bonnie Ross (Studio Head, 343 Industries)
    5. youtube.com Geleaktes Video vom Set
    Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.