Fandom


20px-Mister_Chief.svg.png
Dieser Artikel behandelt den Soundtrack zu Halo 3. Für weitere Bedeutungen siehe Soundtrack.
Halo 3 Original Soundtrack

Cover des Soundtracks

Der Halo 3 Original Soundtrack ist die Spielmusik zu Halo 3. Er wurde von Martin O'Donnell und Michael Salvatori im Auftrag der Bungie Studios komponiert und von Nile Rodgers produziert. Das Label Sumthing Else Musicworks ist für den Vertreib verantwortlich.

VersionenBearbeiten

Original SoundtrackBearbeiten

Das Album erschien am 20. November 2007 und besteht aus zwei CDs.[1] Die erste enthält die Lieder aus den früheren Kampagnenmissionen. Die zweite umfasst hingegen die Musikstücke vom Ende des Spiels und fünf Bonustracks. Im Gegensatz zum Soundtrack von Halo 2, war nur die Band Princeton mit dem Bonuslied "LvUrFR3NZ" an der Musik beteiligt. Diese gewann dazu einen von Bungie ausgerufenen Wettbewerb.[2] Der Soundtrack auf zwei CDs in einer Box zusammengefasst. Das Plattenlabel edel Records den Vertrieb für den europäischen Raum.

Halo Trilogy - Complete Original SoundtrackBearbeiten

Dieses Boxset besteht aus vier CDs und einer DVD. Sie fasst alle Lieder des Halo Original Soundtracks, Halo 2 Original Soundtrack Volume 2 und Halo 3 Original Soundtrack zusammen. Lediglich die Lieder des Original Soundtrack Volume 1 fehlen. Dafür enthält die dazugehörige Bonus-DVD vier Hörproben von Musikstücken aus Halo Wars. Erscheinungstermin der Boxset war der 28. November 2008. Das Label Sumthing Else Musicworks wurde erneut für den Vertrieb engagiert.[3]

TitellisteBearbeiten

CD Eins
  1. "Arrival" - 3:24
    ("Luck")
  2. "Sierra 117" - 9:09
    "Released" (5:20), "Infiltrate" (3:49)
  3. "Crow's Nest" - 11:51
    "Honorable Intentions" (2:46), "Last of the Brave" (3:58), "Brutes" (5:07)
  4. "Tsavo Highway" - 8:21
    "Out of Shadow" (4:37), "To Kill a Demon" (3:45)
  5. "The Storm" - 6:08
    "This Is Our Land" (4:00), "This Is the Hour" (2:08)
  6. "Floodgate" - 8:50
    "Dread Intrusion" (5:26), "Follow Our Brothers" (3:25)
  7. "The Ark" - 13:55
    "Farthest Outpost" (5:14), "Behold a Pale Horse" (5:38), "Edge Closer" (3:04)
CD Zwei
  1. "The Covenant" - 19:06
    "Three Gates" (4:34), "Black Tower" (6:04), "One Final Effort" (3:08), "Gravemind" (5:22)
  2. "Cortana" - 7:37
    "No More Dead Heroes" (5:01), "Keep What You Steal" (2:36)
  3. "Halo" - 8:51
    "Halo Reborn" (3:59), "Greatest Journey" (4:52)
  4. "Ending" - 11:49
    "Tribute" (2:52), "Roll Call" (5:58), "Wake Me When You Need Me" (2:19), "Legend" (0:41)
  5. "Bonus Tracks" - 7:19
    "Choose Wisely" (1:18), "Movement" (0:27), "Never Forget" (3:07), "Finish the Fight" (2:27), "LvUrFR3NZ"

Der Soundtrack hat eine Gesamtlänge von 116 Minuten.

QuellenBearbeiten

  1. Halo 3 Original Soundtrack, sumthing.com
  2. Kris Pigna (17.10.2007). Halo 3 Soundtrack, Contest Announced. 1up.com. Abgerufen am 18.10.2010.
  3. Halo Trilogy - The Complete Original Soundtracks, Abschnitt "Produktinformationen", amazon.de
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.