Fandom


2003 erschien mit "Die Schlacht um Reach" der erste Roman zu Halo. Seitdem fanden viele weitere Romane, Comics, Kurzgeschichten und Sachbücher ihren Weg in den Handel und die Hände der Fans. Im Normalfall erscheinen die Bücher zuerst auf Englisch und finden erst mit einigem zeitlichen Abstand ihren Weg in den deutschen Handel.

Inzwischen umfasst diese Sammlung um die 40 Werke.

Romane Bearbeiten

Romane Bearbeiten

Die Romane erzählen verschiedene Geschichten im Halo Universum

  1. Halo: Die Schlacht um Reach. Erschienen am 24.Mai.2004 auf Deutsch. Geschrieben von Eric Nylund. Erzählt die Vorgeschichte zu Halo: Kampf um die Zukunft.
  2. Halo: Die Invasion. Erschienen am 24.Mai.2004 auf Deutsch. Geschrieben von William C. Dietz. Erzählt die Geschichte von Halo: Kampf um die Zukunft.
  3. Halo: Erstschlag. Erschienen am 22.November.2004 auf Deutsch. Geschrieben von Eric Nylund. Schließt die Lücke zwischen Halo Kampf um die Zukunft und Halo 2.
  4. Halo: Geister von Onyx. Erschienen 2007 auf Deutsch. Geschrieben von Eric Nylund. Erzählt eine Geschichte die Parallel zu Halo 2 stattfindet.
  5. Halo: Erstkontakt. Erschienen am 20.März.2008 auf Deutsch. Geschrieben von Joseph Staten. Erzählt die Geschichte vom ersten Kontakt mit der Allianz auf Harvest.
  6. Halo: Das Cole Protokoll. Erschienen im Juni.2009 auf Deutsch. Geschrieben von Tobias S. Buckell. Erzählt die Geschichte des Spartaner Team Grau und Jacob Keyes, beim Versuch das Cole Protokoll durchzusetzen.
  7. Halo: Der zerbrochene Kreis. Erschienen am 9.März.2015 auf Deutsch. Geschrieben von John Shirley. Erzählt die Geschichte von den Anfängen der Allianz.
  8. Halo: New Blood. Erschienen am 2.März.2015 auf Englisch. Übersetzung steht noch aus. Geschrieben von Matt Forbeck.
  9. Halo: Hunters in the Dark. Angekündigt.
  10. Halo: Saint's Testimony. Angekündigt.
  11. Halo: Last Light. Angekündigt.
  12. Halo: Shadow of Intent. Angekündigt.

Blutsvätersaga Bearbeiten

Die Romane der Blutsvätersaga beleuchten, das bis dahin nur in ansätzen bekannte Erbauer der Halo Ringe und deren Vernichtung.

Die Reihe umfasst drei Bücher, geschrieben von Greg Bear.

  1. Halo: Kryptum. Erschienen am 12.April.2012 aus Deutsch (Ursprünglich auf Englisch am 4.Januar.2011).
  2. Halo: Primordium. Erschienen am 16.Juli.2012 auf Deutsch (Ursprünglich auf Englisch am 3.Januar.2012).
  3. Halo: Silentium. Erschienen am XX auf Deutsch (Ursprünglich auf Englisch am 19.März.2013).

"Kilo Fünf"-Reihe Bearbeiten

Diese Romanreihe beschäftigt sich mit dem "Kilo-Fünf" Team, einem geheimen MND-Team das nach den Ereignissen von Halo 3 verdeckt einen Bürgerkrieg zwischen Sangheili fördern soll.

Die Reihe umfasst drei Bücher, geschrieben von Karin Travis.

  1. Halo: Glasslands - Verglaste Welten. Erschien am 12.März.2012 auf Deutsch (Ursprünglich auf Englisch am 24.Oktober.2011).
  2. Halo: Kriegsspiele. Erschien am 18.Februar.2013 auf Deutsch (Ursprünglich aus Englisch am 02.Oktober.2012).
  3. Halo: Mortal Dictata. Erschien am 21.Januar.2014 auf Deutsch (Ursprünglich auf Englisch am 16.Juni.2014).

Comics Bearbeiten

Zum Halo Universum sind eine große Zahl an Comics erschienen, dabei erzählen diese meist in sich geschlossene Geschichten die nicht über mehrere Bücher hinweggehen.

  1. Halo Graphic Novel. Erzählt insgesammt vier voneinander unabhängige Geschichten.
  2. Halo Graphic Novel: Der Aufstand.
  3. Halo 3: The Cradle of Life. War teil der viralen Iris Kampagne von Halo 3.
  4. Halo Wars: Genesis. Comicroma über die Hauptcharaktere des Spiels Halo Wars. War teil der limited Edition.
  5. Halo - Höllenspringer. Der Comic erzählt die Vorgeschichte zu Halo 3: ODST. Erschien am 6.Dezember.2011.
  6. Halo - Blood Line. Der Comic besteht insgesammt aus fünf Geschichen um ein Black-Ops Spartan Team.
  7. Halo - Der Auslöser. Erzählt die Vorgeschichte zu dem Spiel Halo: Spartan Assault. Erschienen am 19.Mai.2014.
  8. Halo - Escalation. Der Comic erzählt die Geschichte der Diplomatie Mission der UNSC Infinity. Inzwischen auf Deutsch Erschienen unter dem Titel: Halo Graphic Novel: Eskalationsstufe 1.
  9. Halo - Fall of Reach. Unbekannt.
  10. Halo - Bootcamp. Unbekannt.
  11. Halo - Covenant. Unbekannt.
  12. Halo - Invasion. Unbekannt.

Kurzgeschichten Bearbeiten

Die Kurzgeschichten wurden in bis jetzt zwei Sammelbänden veröffentlicht.

  1. Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum. Enthält insgesammt 11 Kurzgeschichten der verschiedensten Autoren. Erschienen am 24.August.2010.
  2. Halo Evolutionen Volume II: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum 2. Bis jetzt nur auf Englisch erschienen. Übersetzung steht noch aus.

Referenzwerke Bearbeiten

Es gibt mehrere Bücher, die sich als Lexikas, oder als Dokumentationen der Erschaffung der Halo Spiele sehen.

  1. Die Halo Enzyklopädie: Der ultimative Führer durch das Halo-Universum. Eine lexikalische Zusammenfassung aller möglichen Informationen aus dem Halo Universum. Erschienen am 24.August.2010.
  2. Halo: The Essential Visual Guide. Ebenfalls ein lexikalische Zusammenfassung verschiedenster Informationen. Erschien nur auf Englisch am 4.Juli.2011.
  3. Halo 4: The Essential Visual Guide. Eine Lexikalische Zusammenfassung die auch Halo 4 umfasst. Erschienen am 1.Oktober.2013 nur auf Englisch
  4. The Art of Halo - Die Erschaffung einer virtuellen Welt. Beschreibt die Erschaffung der Halo Welt von seitens der Entwickler.
  5. Halo: The Great Journey: The Art of Building Worlds. Beschreibt die Entwicklung der Spiele seitens der Entwickler. Erschien nur auf Englisch
  6. Awakening: The Art of Halo 4. Beschreibt die Entwicklung von Halo 4 seitens der Entwickler. Erschien nur auf Englisch.

Lösungsbücher Bearbeiten

Es gibt zu den verschiedenen Halo Spielen Lösungsbücher, die den Spieler mit Tipps und kleinen Hintergrund Informationen versorgen.

  1. Halo - Lösungsbuch
  2. Halo 2 - Lösungsbuch
  3. Halo 3 - Lösungsbuch
  4. Halo 3: ODST - Lösungsbuch
  5. Halo: Reach - Lösungsbuch
  6. Halo Combat Evolved Anniversary Signature Series Guides
  7. Halo 4: Prima Official Game Guide
  8. Halo 4 Collector's Edition: Prima Offical Game Guide
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.