Fandom


Unbemerkte Hilfe

Während der Schlacht um das Viery Territorium musste das Noble Team mit einem Falcon zur Kuppel fliegen. Der Falcon wäre fast schon über der Schlucht abgestürzt. Doch im Endeffekt glückte der Flug einigermaßen. Immerhin schaffte Noble es zum Ziel. Doch auch dies wäre wahrscheinlich unmöglich gewesen, denn es ist noch etwas passiert von dem das Team keine Ahnung hatte. Ironischerweise haben Spartan-B312 und der Rest den Propheten, oder besser gesagt deren schlecht geführte Politik im Allianz Imperium, ihr Leben zu verdanken. Zwar scheint die Allianz mächtig und klar im Vorteil, doch trotzdem gibt es auch in dieser Regierung Abtrünnige - Die Ketzer.
Spartan-B312 und Noble Zwei steigen zu Noble Fünf in den Falcon. Genau zur gleichen Zeit landet ein Phantom der Ketzer an einem Berg auf der anderen Seite der Schlucht. Die Ketzer hatten eine Kraft von zwanzig Kig-Yar, dreißig Unggoy und zwei Mglekgolo. Zehn Kig-Yar sind Scharfschützen, drei Unggoy sind Special-Operations mit Flakkanonen. Die wichtigsten Einheiten sind die Kig-Yars Jama, Bokte und Syl. Bokte und Syl sind Scharfschützen wobei Syl einen Prototyp des Strahlengewehrs benutzt. Der Spec-Op-Unggoy Kwassap und der Mglekgolo Igido Xida Asonna, einfach genannt "Ixa". Ixa war sehr tollpatschig geworden als die Lekgolokolonie mal gewaltsam von einem Sangheili mit einem Typ-1 Partikelschwert aus einer Rüstung gerissen wurde. Sie hat es überlebt, doch leidet Ixa seitdem unter motorischen Scwächen. Die Ketzer konnten nicht wählerisch sein also mussten sie ihn im Team behalten.
Während die Scharfschützen sich positionierten liefen die Bodentruppen los. Ihr Ziel war es die zur Schlucht geschickte Verstärkung abzufangen und auszuschalten, damit sie keine Bedrohung mehr für das Noble Team mehr sein konnte.

So die ersten 278 Wörter. ^^ Der Anfang für eine Super Geschichte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.