FANDOM


"Er bietet sein Wissen in Austausch für sein Leben."
– Jul 'Mdama zu Gek über Henry Glassman's Angebot während dieser in Gefangenschaft war
Henry Glassman
Henry Glassman 2
Biographische Informationen
Heimatwelt Neu Karthago[1]
Geburtsdatum 1. Februar 2522[1] Neu Karthago
Ära Nachkriegszeit
Physische Informationen
Geschlecht Männlich
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun
Militärische Informationen
Zugehörigkeit

UNSC

Rang Doktor in Astrophysik und Quantentheorie[1]
Besondere Ereignisse Wurde während der Requiem-Kampagne von Jul 'Mdama gefangen genommen.
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Doktor Henry Glassman war ein Wissenschaftler, der an Bord der Infinity arbeitete.

BiographieBearbeiten

Frühe KarriereBearbeiten

Henry wurde auf Neu Karthago am 1. Februar 2522 geboren. Er machte seinen Doktor und wurde Experte in Astrophysik und Quantentheorie. Dadurch zog er die Aufmerksamkeit des militärischen Nachrichtendienstes auf sich, welcher ihn den Vorschlag unterbreitete in die der Beta-5 Division mitzuarbeiten.[1]

Im Jahre 2553 war Glassman damit beschäftigt die Antriebe an der UNSC Infinity anzubringen und arbeitete dabei mit Doktor Cathrine Halsey zusammen. Dabei gab es einige Differenzen zwischen den beiden.[2]

UNSC InfinityBearbeiten

Nach dem Krieg war er einer der leitenden Wissenschaftler an Bord der Infinity. Während der Requiem-Kampagne untersuchte er unter anderem Artefakte der Blutsväter, darunter ein bisher unbekanntes Objekt, das von Feuerteam Crimson auf Requiem geborgen wurde. Während eines Zwischenfalls wurde er, unbeabsichtigt, durch dieses Artefakt nach Requiem geschickt und landete direkt in den Händen der Splittergruppe Sturm. Dort wurde Henry Glassman von Jul 'Mdama verhört. Um sein Leben zu retten bot er der Terrororganisation Informationen an. Dazu sollte er einen Schrein der Bibliothekarin aktivieren. Um nicht zu flüchten bekam Glassman einen Sprengstoffgürtel und eine Leine. [3]

Als Glassman es schafft den Schrein zu aktivieren nutzte er die Unachtsamkeit der Sangheili um zu flüchten. Am Ausgang traf er auf den SPARTAN-IV Gabriel Thorne welcher von der Allianz gefangen genommen wurde. Die kurze Verwirrung durch Glassmans Eintreffen nutzt Thorne um die Sangheili zu töten und Henry den Sprengstoffgürtel abzunehmen. Beide begaben sich daraufhin auf die Flucht, gejagt von Gek.[4] Thornes IFF-Tag konnte von Team Majestic geortet werden. gerade rechtzeitig, da Gek es geschafft hatte beide zu erreichen und dabei war Thorne zu töten. Glassman brach sich dabei den Arm als er versuchte Thorne zu helfen. Als die SPARTANs Gek plünderten fanden sie eine Karte welche sie Henry übergaben.[5]

Glassman besuchte daraufhin das Labor der Infinity um mit den Kartenmaterial eine Lösung für das Artefakt zu finden und die SPARTANs zu unterstützen. Er fand heraus, dass es eine Möglichkeit gab die Abwehrgeschütze welche oft gegen UNSC-Truppen auf Requiem eingesetzt wurden auch umgeschrieben und gegen die Allianz verwendet werden können. Als Jul 'Mdama durch Catherine Elizabeth Halsey am Schrein an einen Teil des Janusschlüssels gelangte, verließ dieser Requiem und gab neue Positionsanweisungen für die Schildwelt an, wodurch diese in die Sonne stützen würde. Da sich die Infinity mit den Planeten überraschenderweise mitbewegte, stellte Glassman einige Analysen an und fand schnell heraus, dass zwei weitere Artefakte auf Requiem mit dem auf der Infinity interagierten und es an sich banden. Zwei Teams deaktivierten die Artefakte wodurch die Infinity flüchten konnte bevor Requiem mit der Sonne detonierte.[6]

Glassman untersuchte später die übrig gebliebene Hälfte des Janusschlüssels und bemerkte schnell, dass ein Teil hiervon fehlte, wodurch seine Arbeiten erschwert wurden.[7]

TriviaBearbeiten

  • Ursprünglich solle Glassman in Spartan Ops bei der Benutzung des Artefakts sterben. Dies wurde jedoch wieder gestrichen.

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Halo 4: The Essential Visual Guide
  2. Halo: Kriegsspiele
  3. Halo 4 Spartan Ops; Staffel 1, Episode 1 - 5, Videos
  4. Halo 4 Spartan Ops; Staffel 1, Episode 6, Videos
  5. Halo 4 Spartan Ops; Staffel 1, Episode 7, Videos
  6. Halo 4 Spartan Ops; Staffel 1, Episode 7 - 10
  7. Halo 4 Spartan Ops; Staffel 1, Episode 10, Videos
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.