FANDOM


Indischer Ozean

Eine Karte des Indischen Ozeans.

Der Indische Ozean ist der kleinste der 3 großen Ozeane und wird zur Vereinfachung einfach nur Indik genannt, was selten kulturell erwähnt wird. Er wurde nach dem Land Indien benannt.

GeographieBearbeiten

Der Indische Ozean trennt den Superkontinent Eurafrasischen (Europa, Afrika und Asien), den Australischen Kontinent und die Antarktis voneinander. Im Norden grenzt er an Asien, im Westen an Austalien und an Süd-Ostasien, im Süden an den Südlichen Ozean. Mit seinen Randmeeren hat der Ozean eine Fläche von rund 74,9 Millionen km² und bedeckt damit circa 14,7 % der Erdoberfläche. Die Randmeere/Mittelmeere trennen den Ozean von den Kontinenten gehören aber noch mit zum Ozean.

Die Randmeere heißen:

  • Andamanense
  • das Arabische Meer
  • Golf von Bengalen
  • die Große Australische Bucht
  • Golf von Aden
  • Golf von Oman
  • Kanal von Mosambik
  • Persische Golf
  • Rote Meer
  • Straße von Malakka.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.