Fandom


Künstliche Intelligenz der Wahrheit und Versöhnung
WahruVersöhnKI
Biographische Informationen
Seriennummer unbekannt
Inbetriebnahme unbekannt
Abschaltung 22. Septermber 2552
Physische Beschreibung
Aussehen Leuchtendes längliches Gebilde
Politische Informationen
Zugehörigkeit Allianz Imperium
Funktion Schiffs-KI
An Schlachten teilgenommen
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


"Konstrukt, wer ist dein Schöpfer?"
"Trauer und Verfall, Orakel. Ich bin unwürdig"
– 343 Guilty Spark im Gespräch mit der KI


Die Künstliche Intelligenz der Wahrheit und Versöhnung ist ein Teil des gleichnamigen Schiffes der Flotte der speziellen Gerechtigkeit und eine Allianz-KI.

Geschichte

Wann die Intelligenz erschaffen wurd, ist unbekannt.

Während der Schlacht um Installation 04 suchte 343 Guilty Spark die Künstlichhe Intelligenz auf, um ihr den Befehl zu geben die Truppen zurückzuziehen. Da die KI jedoch keine Befehlsgewalt besaß, lehnte sie ab.

Sie nahm es im Kauf, dass die Allianz von den Flood überrannt werden würde. Der Grund war, dass er nach seiner Philosophie frei seien würde. Dies könnte ein Zeichen für einen möglichen KI-Kollaps sein. Daraufhin verließ Guilty Spark die KI und hatte vor sie später zu löschen.[1]

Die Intelligenz wurde später am 22. Septermber 2552 mit der Vernichtung der Wahrheit und Versöhnung zerstört.[2]

Quelle

  1. Halo: Combat Evolved Anniversary Terminal 3
  2. Halo: Die Invasion
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.