FANDOM


Kampf um die Flagge ist ein Spielmodus, der seit Halo: Combat Evolved in jedem Halo Teil integriert ist.

Spielweise Bearbeiten

Im klassischen Kampf um die Flagge Modus ist es das Ziel, die gegnerische Flagge von ihrem Standpunkt zu erobern und zum eigenen Flaggen-Standort zu bringen. Bei einer Flaggen Eroberung erhält das Team einen Punkt. Meistens werden 3 oder 5 Flaggen Eroberungen zum Sieg benötigt. Diese Zahl variiert jedoch nach Größe der gespielten Karte.

weitere Spielvarianten Bearbeiten

Auch Kampf um die Flagge Modus gibt es veränderte Spielvarianten.

  • Neutrale Flagge

In Neutrale Flagge ist nur eine Flagge verfügbar. Diese Flagge befindet sich meist im Zentrum der gespielten Karte. Diese eine Flagge muss zum eigenen Standort gebracht werden um zu punkten.

  • Einzelne Flagge

In Einzelne Flagge wird abwechselnd gespielt. Im ersten Durchgang muss ein Team seine Flagge verteidigen und das andere sie erobern. Im zweiten Durchgang müssen die Verteidiger angreifen und die Angreifer verteidigen.

Unterschiede in Halo 4 Bearbeiten

In Halo 4 sind im Kampf um die Flagge Modus die Loadouts und persönlichen Nachschubabwürfe aktiviert. Desweiteren kann man während man die Flagge trägt nicht mehr sprinten und man ist nun mit einer Magnum mit unbegrenzter Munition ausgestattet. Zudem wird der Flaggenträger markiert und ist so für jeden Spieler sichtbar.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.