Ein Ketzer mit dem Rang eines Minors

Die Ketzer Sangheili bildeten das Rückgrat des Ketzervereinigung. Sie waren für die Verteidigung der Gasstation eingeteilt, wobei sie sich auf ihre Kampferfahrung verlassen konnten, die sie in der Zeit in der sie in der Flotte der speziellen Gerechtigkeit gesammelt haben. Die Verwendung von Blutsvätertechnologie lässt darauf schließen, dass sie ein andres verhältnis zu den Blutsvätern haben als die Allianz Sangheili, da diese die Verwendung und Erforschung von Blutsväter Technologie strikt ablehnten.


Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die könnte auch der Grund dafür sein, dass sich die Ketzer mit den Wächtern der Installationen verbündet haben. Zudem nutzen sie im Kampf Wächterstrahler,

Ein Ketzer mit dem Rang des Majors

Karabiner und Partikelschwerter. Sie scheinen sehr gut ausgerüstet zu sein. Ein möglicher Grund dafür ist, dass sie ihre geringe Zahl an Kriegern durch eine gute Ausbildung und gute Ausrüstung wett machen wollen. Die Rüstungstechnologie ihrer Kampfharnische bleibt soweit bekannt gleich außer einiger optischer Unterschiede.  Sesa 'Refumee bildet mit seinem roten Harnisch die Ausnahme, da er der Anführer ist. Ob die beiden "Antennen" auf ihrem Rücken einen praktischen Nutzen haben, ist nicht bekannt, möglicherweise dienen sie zur Kommunikation.


Ränge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bisher sind nur zwei Verschiedene Ränge der Ketzer Sangheili bekannt, die des Minors ( bronzefarben bis braune Rüstung) und die des Majors (goldgelbene Rüstung). Ein möglicher Grund ist auch hier die geringe Anzahl an Ketzern die eine weitere Hierarchie unnötig macht.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.