FANDOM


Levu 'Mdama
Biographische Informationen
Spezies Sangheili
Heimatwelt

Sanghelios

Ära Nachkriegszeit
Physische Informationen
Geschlecht Männlich
Militärische Informationen
Zugehörigkeit Allianz Separatisten
Rang Kaidon
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Levu 'Mdama ist ein älterer Sangheili und Kaidon des Staates Mdama.

BiographieBearbeiten

Über Levus früheres Leben ist bisher kaum etwas bekannt, allerdings ist aufgrund seiner hohen Stellung und seiner Kriegstrophähen davon auszugehen, dass er als Krieger in der Allianzarmee diente. Am 26. Januar 2553 versammelte Levu alle Ältesten von Mdama, um einer Ratssitzung beizuwohnen, bei der über die Zukunft von Sanghelios diskutiert werden sollte. Auch der Gebieter Thel 'Vadam wohnte diesem Rat bei und äußerte seine Ansichten und Pläne für Sanghelios' Zukunft, wobei Levu ihm Gehör verschaffte und die aufgebrachten Ältesten zum Schweigen ermahnte. Bei einem späteren Gespräch machte Levu dem Ältesten Jul 'Mdama gegenüber klar, dass er hinter dem Gebieter stehe, auch wenn im ein Friedensvertrag mit den Menschen widerstrebe und er daher kein Attentat seiner Untertanen gegen Thel dulden würde. Als Relons Turm am selben Tag durch die Diener der ewigen Wahrheit angegriffen wurde, war Levu ebenfalls umgehend anwesend, um sich um die Hinterbliebenen zu kümmern und sicherzustellen, dass die geschändeten Leichen von Relon und dessen Bruder Jalam durch seinen Assistenten Thun verdeckt und gebührend behandelt wurden.

CharakterBearbeiten

Levu genießt einen tadellosen Ruf als Krieger und ist auch als Kaidon sehr angesehen, da er sich stets um seine Untertanen kümmert, was durch sein persönliches Erscheinen kurz nach dem Überfall auf Relons Turm klar wird. Trotzdem hat Levu einen für Sangheili vulgären und exzentrischen Geschmack, wie etwa die Tatsache, dass er anscheinend einen Warthog zu seinem Turm bringen ließ, um diesen als Kriegstrophäe zu behalten.

Levu gilt zwar als Traditionalist, was sich in der altehrwürdig gestalteten Ratskammer im Innern seines Turms widerspiegelt. Trotzdem lässt er in seinen Entscheidungen und seiner Haltung ein angemessenes Maß an Vernunft walten und distanziert sich ausdrücklich von extremen Strömen, wie etwa den Dienern der ewigen Wahrheit. Zwar misstraut er den Menschen zutiefst, weshalb es ihm sehr widerstrebt einen Waffenstillstand mit ihnen zu schließen, trotzdem hält er den geplanten Kurs des Gebieters in Anbetracht der kritischen Situation für die Sangheili als angemessen und verteidigt ihn und seine Ansichten gegenüber seinen Untertanen mit Nachdruck.

QuelleBearbeiten

Halo: Glasslands - Verglaste Welten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.