M1024 ASW/AC 30mm MLA
M1024.jpg
Produktinformation
Hersteller unbekannt
Typ Maschinengewehr
Modell 1024
Technische Spezifikationen
Schaden Hoch
Munitionstyp 30mm Munition
Magazinkapazität unbekannt
Feuermodus Vollautomatisch
Genauigkeit Hoch
Reichweite Sehr hoch
Operationstyp Bordgeschütz
Gebrauch
Fraktion

UNSC

Ära Allianz- Menschen Krieg
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Das M1024 ASW/AC 30mm MLA Maschinengewehr war das primäre Bordgeschütz des YSS-1000 Sabre.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das M1024 ASW/AC ist ein überschweres Maschinengewehr das 30mm Projektile verschießt und dem Sabre als Bordgeschütz dient. Bei diesem kommen gleich zwei der M1024 Maschinengewehre zum Einsatz, die dem Jäger die Lufthoheit sichern sollen. Diese Kanonen wurden nur konzipiert um feindliche Luftfahrzeuge zu bekämpfen. Aufgrund der enormen Durschlagskraft der 30mm Geschosse können feindliche Jäger wie Typ-27 Banshee's schon mit einem gut plaziertem Treffer ausgeschaltet werden. Selsbst größerer, mit Schilden ausgerüstete, Ziele wie Typ-52 Phantom's halten Dauerbeschuss aus M1024 Maschinengewehren nicht lange aus[1]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.