Fandom


M247 General Purpose Machine Gun
M247 GPMG
Produktinformation
Hersteller Misriah Armory
Typ Maschinengewehr
Modell M247 GPMG
Technische Spezifikationen
Größe ca. 155cm
Munitionstyp 7.62mm Munition
Magazinkapazität Ungegrenzt (Spiel)
Feuermodus Vollautomatisch
Feuerrate ca. 600 r/pm
Genauigkeit Mittel
Reichweite 1,1 km[1]
Gebrauch
Fraktion UNSC
Ära Allianz-Menschen Krieg
Gegenwaffe Typ-52 Plasmakanone
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Das M247 GPMG (General Purpose Machine Gun/ Universalmaschinengewehr)[2], oder auch als GPMGT (... Gun Turret/ ...gewehrturm) bezeichnet, ist ein Maschinengewehr, das hauptsächlich, stationär, zur Verteidigung von wichtigen Orten vom United Nations Space Command eingesetzt wird.

HintergrundBearbeiten

Das M247 GPMG ist eine Entwicklung der M247 Serie, die von Misriah Armory produziert wird[3]. Das M247 stellt die neuste Version der M247, mit kleinem Kaliber, da. Es wurde konzipert, um von einem Schützen benutzt zu werden und sensible Orte zu verteidigen. Das M247 GPMG wird, auf Vehikel montiert, zum Angriff genutzt. So zum Beispiel beim D77H TCI Pelican, bei dem das Maschinengewehr im Laderaum angebracht ist, und der Schütze nach hinten aus dem Pelican feuern kann[4].

MechanikBearbeiten

Das M247 GPMG stammt aus der M247 Reihe, verwendet aber, nicht wie das M247H das größere 12.7mm Kaliber, sondern das kleinere Gewehrkaliber 7.62mm, dass auch schon vom M247T verwendet wird. Das Maschinengewehr verfügt über ein Trommelmagazin, dass das Gewehr, über einen Gurt, mit der Munition versorgt. Die Kadenz der Waffe liegt bei ca. 600 Schuss die Minute (r/pm). Das Gewehr wird von einem einzelnen Schützen bedient, der bei der stationären Variante hinter 2 Schutzplatten steht, die den Oberkörper vor Feindfeuer schützen sollen.

Mobile VarianteBearbeiten

M247 GPMG 2
Das M247 GPMG wird, um dem Geschütz mehr Mobilität zu verleihen, auch ohne die Standbeine angeboten. Diese Version verfügt über eine Magazinkiste, die wohl, ähnlich wie die des M247H, über 1.000 Schuss verfügt. Damit das Gewehr in dieser Variante besser von einem Soldaten transportiert werden kann, wurde extra auf die Schutzplatten verzichtet, um das Gewicht zu verringern. Die M247 kann auf einem Drei-Bein montiert werden, da es ohne sehr schwer wäre, gezielte Feuerstöße abzugeben.

TriviaBearbeiten

  • Das M247 GPMG wurde, teilweise, durch das AIE-846H ersetzt.
  • Das Maschinengewehr kommt nicht nur in der stationären Version und beim Pelican vor, sondern auch beim M312 Elephant.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Halo Enzyklopädie
  2. The Art of Halo
  3. Halo: Reach M247H Schweres Maschinengewehr
  4. Halo 2 Außenbezirke



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.