Fandom


M46 Light Anti-Aircraft Gun
M46 LAAG
Produktinformation
Hersteller unbekannt
Typ Luftabwehr Vulcan-Geschütz
Modell 46
alternative Bezeichnung "Vulcan"
Technische Spezifikationen
Munitionstyp

(vermutlich)

12.7x99mm (.50 BMG)
Magazinkapazität unbekannt
Feuermodus Vollautomatisch
Feuerrate unbekannt
Operationstyp
  • Bordgeschütz
Gebrauch
Fraktion UNSC
Ära Nachkriegszeit
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die M46 Light Anit-Aircraft Gun (Leichte Luftabwehr Kanone), oder abgekürzt nur M46 LAAG ist ein Vulcan-Maschinengewehr, das auf dem M12 Warthog als Bordgeschütz verwendet wird.[1]

ÜbersichtBearbeiten

Die M46 ist wohl der direkte Nachfolger des M41 LAAG und kommt, wie sein Vorgänger, als Bordgeschütz des M12 Warthog vor. Sie wird wieder von einem Schützen bedient, der hinter der drei-läufigen Kanone steht. Der Schütze ist dabei von zwei Metallplatten gesichert, die an der Waffe befestigt sind. Vermutlich verwendet das M46 das gleiche Kaliber wie das M41, also das .50 BMG, was jedoch noch nicht bestätigt ist. Die Waffe wird seit 2546 hergestellt.[2]

TriviaBearbeiten

  • Da das M41 das, seit dem 20. Jahrhundert verwendete, Kaliber 12.7x99mm verwendet ist wohl anzunehmen, dass auch der Nachfolger dieses überaus erfolgreiche und durchschlagskräftige Kaliber verwendet.

QuellenBearbeiten

  1. Offizielle Halo 4 Webseite Ordnance + Armor
  2. halowaypoint.com WARTHOG



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.