Fandom


M8 Automatisches Abwehrsystem
M8 Wolfsspinne AAS
Produktinformation
Hersteller unbekannt
Typ Stationäres Geschütz
Modell M8
alternative Bezeichnung Wolfsspinne
Technische Spezifikationen
Magazinkapazität unbegrenzt (Spiel)
Feuermodus Vollautomatisch
Gebrauch
Fraktion
Ära Allianz- Menschen Krieg
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Das M8 AAS (Automatisches Abwehrsystem), oder auch als Wolfsspinne bezeichnet, ist ein stationäres Verteidigungsgeschütz, das vom UNSC für die Verteidigung wichtiger Orte eingesetzt wird.

ÜbersichtBearbeiten

Die Wolfsspinne ist ein vollautomatisiertes Maschinengeschütz, das zur Verteidigung von UNSC Anlagen eingesetzt wird. Das Geschütz ist in einer weißen, runden Metallbox untergebracht, das bei Aktivierung ausfährt. Das M8 ist mit einem Kamerasystem ausgestattet, das dem Geschütz die eigenständige Zielerfassung erlaubt. Sobald das Geschütz einen Feind anvisiert hat, feuert es mit seinem Maschinengewehr, das eine beachtliche Kadenz aufweist. Da die Waffe kein erkennbares Magazin benutzt oder Hülsen auswirft, kann man davon ausgehen, dass die Kanone eine sehr moderne Projektilwaffentechnik verwendet. Die M8 schaltet sich automatisch bei größerer Beschädigung ab, und muss dann wieder manuell hochgefahren werden. Die Wolfsspinne ist nach einiger Zeit wieder einsatzbereit. Vermutlich verfügt sie über einen Selbstreparaturmechanismus. Die Wolfsspinne ist entweder sehr teuer, aufwändig zu produzieren oder brandneu, da sie bisher nur bei der Verteidigung von Dr. Halsey's Labor, einer MND Anlage unterhalb der Schwertbasis, Reach, beobachtet wurde. Die Wolfsspinne kann mit den HUD's von Soldaten wie den Spartanern verlinkt werden.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.