Fandom


MA1 Sturmgewehr
Produktinformation
Hersteller Misriah Armory
Typ Sturmgewehr
Modell MA 1
Technische Spezifikationen
Munitionstyp unbekannt
Gebrauch
Fraktion UNSC
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Das MA1 ICWS (Abkürzung für Individual Combat Weapon System), oder auch Individuelles Gefechtswaffensystem MA1, ist ein Sturmgewehr des marsianischen Rüstungskonzern Misriah Armory und das erste Modell der MA Serie.[Notiz 1]

ÜbersichtBearbeiten

Über das MA1 Sturmgewehr ist im Grunde nichts bekannt. Sicher ist jedoch, dass es von Misriah Armory im frühen 24. Jahrhundert entwickelt wurde[1] und für den Einsatz in den Streitkräften des United Nations Space Command gedacht wurde. Vermutlich ging es jedoch nie in Serie und war vielmehr ein erweiterter Prototyp, da keinerlei Aufzeichnungen über ihren tatsächlichen Einsatz bekannt sind. Aufgrund der Tatsache, dass der Nachfolger, das MA2B, noch im Kaliber .390 produziert wurde kann angenommen werden, dass auch das MA1 noch nicht im .308er Kaliber gefertigt wurde, das mit späteren Modellen der MA Serie zum Standard wurde. Da das MA1 zum ICW System gehört, ist es wahrscheinlich, dass es bereits über den Modulsteckplatz unter dem Lauf und einem Munitionsstandsanzeiger auf dem Gehäuse verfügt.

NotizBearbeiten

  1. Mittlerweile wurde die Halo Waypoint Seite aktualisiert und die Bezeichnung "MA1 ICWS" ist nicht mehr zu finden.

QuellenBearbeiten

  1. Halo Waypoint Universum; Waffen; Sturmgewehr
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.