Fandom


EODArmor

Die MJOLNIR-Energieangriffspanzerung/EOD Variante (Explosive Ordnance Disposal Panzerung) ist eine Version der MJONLIR-Energieangriffspanzerung, welche für den Einsatz mit Sprengstoffen konzipiert wurde.

Merkmale und FunktionBearbeiten

Das Hauptaugenmerk des Anzugs liegt auf Einsätzen mit Sprengstoff und anderen explosiven Mitteln, wie z.B. Bombenentschärfungen oder auch Minenräumungen. Der Anzug schützt aufgrund einiger Modifikation den Träger wesentlich besser vor einer Explosion als alle anderen MJOLNIR Varianten. Was darauf zurückzuführen ist das durch die Modifikationen der Helm wegen Umformung, Schockwellen besser ableitet, und die Schulter- und Brustplatten glatter und besser abgerundet sind.

Das Hauptaugenmerk des Helmes lag vor allem darauf, dass der Kopf bei einer Explosion nicht enthauptet werden soll.[1]

Entwicklung und GeschichteBearbeiten

Erste GenerationBearbeiten

Die EOD Panzerung wurde genau wie die Mark IV Panzerung auf Chi Ceti IV entwickelt, was zeigt das die Panzerung genau wie ein Großteil der MJOLNIR Varianten von der Beta-5 Division entworfen wurde.[1]

Die Rüstung wurde anfangs für die Mark IV Panzerung entwickelt und 2531 produziert.[2] Im Jahre 2551 wurde die Rüstung auf die Mark V geupgradet und genutzt. Auch für die Mark VI erhielt die Rüstung ein weiteres Update.[1]

Zweite GenerationBearbeiten

EOD GENII

Die Rüstung wurde auch für die zweite Generation der MJOLNIR übernommen. Es ist jedoch unbekannt, ob die Rüstung noch einmal von Grund auf erneuert wurde, oder lediglich ein weiteres Upgrade erhielt.

Der Hesteller der zweiten Generation ist ab dem Jahr 2554 die Naphtali Contractor Corporation.[3]

TriviaBearbeiten

  • Explosive Ordnance Disposal bedeutet auf Deutsch soviel wie "Entfernung explosiver Kampfmittel".
  • Die Explosive Ordnance Disposal Panzerung ist sowohl in Halo 3 als auch Halo: Reach verfügbar.
  • Am Bungie Day 2011 war im Live-Stream auf Bungie.net eine neue Erweiterung namens GRD zu sehen welche schon auf den Screenshots des Defiant Map Packs war.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Halo 3 Rüstungsbeschreibung
  2. Halo: Reach Waffenkammer
  3. Halo 4 Waffenkammer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.