Halopedia
Advertisement
Halopedia

Der Maschinenraum der UNSC Infinity

Der Mark X Macedon/Z-PROTOTYP[1] ist ein Slipspaceantrieb welcher auf das Design der Blutsväterantriebe basiert.

Überblick[]

Der Antrieb basiert auf das der Blutsväterschiffe, welche auf der Schildwelt Trevelyan gefunden wurden. Der Antrieb wurde daraufhin durch Catherine Elizabeth Halsey und einigen Huragok in die UNSC Infinity integriert.[2][3] Der Antrieb ist hierbei sehr effizient und benötigt beim Reisen nur einen Bruchteil der Zeit was ein herkömmlicher Shaw-Fujikawa-Antrieb benötigt.[4] Da die Menschen den Antrieb nicht voll und ganz verstehen, kann es jedoch zu Fehlfunktionen kommen. Auch ist er dadurch für Cyberangriffe anfällig.[5]

Quelle[]