FANDOM


20px-Mister_Chief.svg.png
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für weitere Bedeutungen siehe Schädel.
Halo 4 Schädel

Alle Schädel in Halo 4

Mit den Schädeln in Halo 4 kann die Spielmechanik in unterschiedlichste Weise manipuliert werden. Es sind dieselben wie in Halo: Reach und müssen nicht zuvor gefunden werden, sondern sind sofort in der Lobby verfügbar. Die Schädel können lediglich in der Kampagne aktiviert werden.[1]

Blaues AugeBearbeiten

Schilde laden sich nur bei eigenen Nahkampfangriffen wieder auf.

BlindBearbeiten

Das HUD und die Arme und Waffen in der Spieleransicht sind verborgen.

EisenBearbeiten

Koop – zurück zum Kontrollpunkt beim Tod. Solo – Mission wird beim Tod neu gestartet.

FangenBearbeiten

Feinde sind Granaten-Fanatiker!

GewitterBearbeiten

Bedeutende Aufwertung aller Feindfähigkeiten.

Grunt-GeburtstagspartyBearbeiten

Bei Kopftreffern bei einem Grunt heißt es: KAWUMM!

HungersnotBearbeiten

Aufgenommene Waffen enthalten viel weniger Munition.

IHDVSKBearbeiten

Seltene Kampfdialoge sind häufiger zu hören.

KuhglockeBearbeiten

Beschleunigung durch Explosionen erhöht.

MythischBearbeiten

Feinde haben erhöhte Gesundheit.

NeigungBearbeiten

Feindliche Resistenzen und Schwächen werden verstärkt.

Pech gehabtBearbeiten

Feinde drehen immer durch, springen immer aus der Schusslinie und fliehen nie.

WolkeBearbeiten

Bewegungssensor deaktiviert.

QuellenBearbeiten

  1. The Halo Bulletin: 17.10.12, blogs.halowaypoint.com
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.