FANDOM


"Das war's. Der Kampf war vorbei, und wir hatten bereits verloren."
– Gage Yevgenny über die Schlacht


Schlacht um Hat Yai
Vorherige Schlacht um XI Boötis A
Gleichzeitig Harvest Kampagne
Folgende Schlacht um Eridanus II
Konflikt Allianz- Menschen Krieg
Datum 2528[1]
Ort Hat Yai
Ausgang

Sieg für die Allianz

  • Hat Yai wird verglast
Parteien
UNSC Allianz
Anführer

Im Orbit

  • Unbekannt

Am Boden

Unbekannt
Streitkräfte

Im Orbit

Am Boden

  • Unbekannte Gesamtzahl
Verluste

Schwere Verluste

  • 12 OASTs am Boden
  • Schwere Verluste im Orbit
  • Schwere zivile Verluste

Moderate Verluste

  • Schwere Verluste am Boden
  • Moderate Verluste im Orbit
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Schlacht um Hat Yai war eine der ersten Schlachten des Allianz - Menschen Krieges und endete mit einem Sieg für die Allianz.[1]

VerlaufBearbeiten

Über den anfänglichen Verlauf ist sehr wenig bekannt. Die Allianz richtete anfangs eine Basis auf dem Hauptkontinenten ein. Es wurde ein Versuch der Rückeroberung unternommen. Mit 100 OASTs versuchte man die Basis der Allianz auszuschalten und gleichzeitig im Orbit den Kampf zu gewinnen.[2]

Dazu warf die UNSC Clearidas mehre Pods ab und schloss sich dem Kampf im Orbit an. Die Truppen am Boden wurden anfangs wegen der Luftabwehr verstreut. Unter Rahud wurden einige von ihnen neu formiert und kämpften sich langsam durch den dichten Dschungel des Planeten. Zehn OASTs trafen sich an einer Basis der Allianz wieder.[2]

Nachdem die OASTs nach einem kurzen Schusswechsel die Basis mit einer Shiva zerstörten, wurde der Angriff wegen der feindlichen Übermacht im Orbit abgeblasen.[3]

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum Seite 129
  2. 2,0 2,1 Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum Seite 130
  3. Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum Seite 132
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.