Halopedia

Bearbeiten von

Schlacht um Reach

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 21: Zeile 21:
 
|Partei2=[[Allianz Imperium]]
 
|Partei2=[[Allianz Imperium]]
 
|Kommandant1=*[[UNSC Admiral|Admiral]] [[Roland Freemont]] (†)
 
|Kommandant1=*[[UNSC Admiral|Admiral]] [[Roland Freemont]] (†)
*[[UNSC Vice Admiral|Vice Admiral]] [[Michael Stanforth]] † <ref name=WaypointMS>[https://www.halowaypoint.com/en-us/universe/characters/michael-stanforth '''Halo Waypoint''' ''Michael Stanforth'']</ref>
+
*[[UNSC Admiral|Admiral]] [[Michael Stanforth]] †
 
*[[UNSC Vice Admiral|Vice Admiral]] [[Danforth Whitcomb]]
 
*[[UNSC Vice Admiral|Vice Admiral]] [[Danforth Whitcomb]]
 
*[[UNSC Colonel|Colonel]] [[Urban Holland]] (†)
 
*[[UNSC Colonel|Colonel]] [[Urban Holland]] (†)
 
*[[UNSC Captain (UNSC Navy)|Captain]] [[Jacob Keyes]]
 
*[[UNSC Captain (UNSC Navy)|Captain]] [[Jacob Keyes]]
 
|Kommandant2=*[[Supreme Commander]] [[Thel 'Vadam|Thel 'Vadamee]]
 
|Kommandant2=*[[Supreme Commander]] [[Thel 'Vadam|Thel 'Vadamee]]
*[[Supreme Commander]] [[Rho 'Barutamee]] † <ref name=WaypointRB>[https://www.halowaypoint.com/en-us/universe/characters/rho-barutamee '''Halo Waypoint''' ''Rho 'Barutamee'']</ref>
+
*[[Sangheili Schiffsmeister|Schiffsmeister]] [[Rho 'Barutamee]] †<ref name=HTEVG>'''[[Halo: The Essential Visual Guide]]'''</ref>
 
*[[Prophet des Urteils]] ''(indirekt)''
 
*[[Prophet des Urteils]] ''(indirekt)''
 
|Einheiten1=
 
|Einheiten1=
Zeile 58: Zeile 58:
 
|Einheiten2=Unbekannte Gesamtanzahl<br>
 
|Einheiten2=Unbekannte Gesamtanzahl<br>
 
über 750 Allianz-Schiffe
 
über 750 Allianz-Schiffe
*[[Flotte der tapferen Umsicht]]<ref name=WaypointRB/>
+
*[[Flotte der Tapferen Umsicht]]<ref name=HTEVG/>
 
**Zwei [[Allianz Superträger|CSO-Superträger]]
 
**Zwei [[Allianz Superträger|CSO-Superträger]]
 
***''[[Lange Nacht des Trostes]]''
 
***''[[Lange Nacht des Trostes]]''
 
**dutzende [[Allianz CCS-Schlachtkreuzer|CCS-Schlachtkreuzer]]
 
**dutzende [[Allianz CCS-Schlachtkreuzer|CCS-Schlachtkreuzer]]
**dutzende [[Allianz Schwere Korvette der SDV-Klasse|Schwere SDV-Korvetten]]
+
**dutzende [[Allianz Schwere SDV-Korvette|Schwere SDV-Korvetten]]
 
*[[Flotte der Gerechten Wache]]
 
*[[Flotte der Gerechten Wache]]
 
**mehrere [[Allianz Sturmträger|CAS-Sturmträger]]
 
**mehrere [[Allianz Sturmträger|CAS-Sturmträger]]
Zeile 76: Zeile 76:
 
**ein CSO-Superträger
 
**ein CSO-Superträger
 
***''[[Erhabene Überlegenheit]]''
 
***''[[Erhabene Überlegenheit]]''
*Unbekannte Kampfgruppe<ref name="HRLNDT">'''[[Halo: Reach]]''' ''[[Lange Nacht des Trostes (Mission)|Lange Nacht des Trostes]]''</ref>
+
*Unbekannte Kampfgruppe<ref>'''[[Halo: Reach]]''' ''[[Die Lange Nacht des Trostes]]''</ref>
 
**Drei CAS-Sturmträger
 
**Drei CAS-Sturmträger
 
**Zehn CCS-Schlachtkreuzer
 
**Zehn CCS-Schlachtkreuzer
Zeile 105: Zeile 105:
 
{{Quote|In der Zwischenzeit erhalte ich vereinzelte Daten von den üblichen Verdächtigen zu atmosphärischen Anomalien zusammen mit Radar- und Hyperraum-Überwachungsstörungen.|[[Catherine Elizabeth Halsey|Dr. Halsey]] entdeckt, ohne es zu Wissen und zu registrieren, die geheime Invasion des Allianz Imperiums.}}
 
{{Quote|In der Zwischenzeit erhalte ich vereinzelte Daten von den üblichen Verdächtigen zu atmosphärischen Anomalien zusammen mit Radar- und Hyperraum-Überwachungsstörungen.|[[Catherine Elizabeth Halsey|Dr. Halsey]] entdeckt, ohne es zu Wissen und zu registrieren, die geheime Invasion des Allianz Imperiums.}}
   
Der genaue Zeitpunkt der Ankunft der [[Flotte der tapferen Umsicht]] ist nicht bekannt, lediglich, dass diese vor dem 23. Juni des Jahres [[2552]] landete, weiß man. Um unentdeckt den Planeten zu erreichen, wählte die Allianz eine vorher nie eingesetzte Taktik, sie sprang mit ihren Schiffen direkt in die Atmosphäre des Planeten und störte direkt nach ihrem Austritt, die Radar- und Slipspaceüberwachungs-Stationen des Planeten. Da ein atmosphärischer Slipspacesprung in der Nähe stark bewohnter Gebiete nicht unbemerkt bleiben würde, entschied sich die Flotte dazu den für Menschen aufgrund seiner Schluchten und Täler schwer erreichbaren ''"Szurdok Ridge"'' im [[Viery Territorium]] als Landezone zu nutzen.<ref name="HTEVG" />
+
Der genaue Zeitpunkt der Ankunft der [[Flotte der Tapferen Umsicht]] ist nicht bekannt, lediglich, dass diese vor dem 23. Juni des Jahres [[2552]] landete, weiß man. Um unentdeckt den Planeten zu erreichen, wählte die Allianz eine vorher nie eingesetzte Taktik, sie sprang mit ihren Schiffen direkt in die Atmosphäre des Planeten und störte direkt nach ihrem Austritt, die Radar- und Slipspaceüberwachungs-Stationen des Planeten. Da ein atmosphärischer Slipspacesprung in der Nähe stark bewohnter Gebiete nicht unbemerkt bleiben würde, entschied sich die Flotte dazu den für Menschen aufgrund seiner Schluchten und Täler schwer erreichbaren ''"Szurdok Ridge"'' im [[Viery Territorium]] als Landezone zu nutzen.<ref name="HTEVG" />
   
Um wichtige Informationen bezüglich möglichen [[Blutsväter]]-Artefakten zu sammeln, entsandte der Supreme Commander [[Rho 'Barutamee]] einen von [[Sangheili Zelot]]en angeführten Stoßtrupp, um diese Informationen zu besorgen und um darüber hinaus verdeckte Sabotageakte gegen das [[United Nations Space Command]] durchzuführen. So infiltrierte der Trupp am 23. Juni des Jahres die [[Visegrád|Visegrád Region]] des Viery Territoriums und begann damit, in das dortige Kommunikations- und Datenrelay einzudringen. Nachdem der Trupp die Daten der Station in seine Gewalt brachte und mithilfe von gezielter Zerstörung das Relay unbrauchbar machte, fing die [[United Nations Space Command Army]] an, dem Fall nachzugehen und schickte einen kleinen Trupp Soldaten namens 3 Charlie.<ref name=HTEVG>'''[[Halo: The Essential Visual Guide]]'''</ref>
+
Um wichtige Informationen bezüglich möglichen [[Blutsväter]]-Artefakten zu sammeln, entsandte der Schiffsmeister [[Rho 'Barutamee]] einen von [[Sangheili Zelot]]en angeführten Stoßtrupp, um diese Informationen zu besorgen und um darüber hinaus verdeckte Sabotageakte gegen das [[United Nations Space Command]] durchzuführen. So infiltrierte der Trupp am 23. Juni des Jahres die [[Visegrád|Visegrád Region]] des Viery Territoriums und begann damit, in das dortige Kommunikations- und Datenrelay einzudringen. Nachdem der Trupp die Daten der Station in seine Gewalt brachte und mithilfe von gezielter Zerstörung das Relay unbrauchbar machte, fing die [[United Nations Space Command Army]] an, dem Fall nachzugehen und schickte einen kleinen Trupp Soldaten namens 3 Charlie.<ref name="HTEVG" />
   
 
In der Visegrád Region angekommen, geriet der Trupp unter Feuer und ein kleiner Teil von ihnen geriet in Gefangenschaft, während der Rest sich bei einer kleinen Wohnsiedlung absetzte, um vor der Allianz sicher zu sein. Es gelang dem Trupp zwar während des Gefechts ein Notsignal abzusetzen, jedoch blockierte die Allianz mithilfe ihrer Technik jegliche weitere Kommunikation innerhalb der Visegrád Region, wodurch weiterer Kontakt zur Außenwelt dem Rest von 3 Charlie verwehrt blieb.<ref name="HTEVG" />
 
In der Visegrád Region angekommen, geriet der Trupp unter Feuer und ein kleiner Teil von ihnen geriet in Gefangenschaft, während der Rest sich bei einer kleinen Wohnsiedlung absetzte, um vor der Allianz sicher zu sein. Es gelang dem Trupp zwar während des Gefechts ein Notsignal abzusetzen, jedoch blockierte die Allianz mithilfe ihrer Technik jegliche weitere Kommunikation innerhalb der Visegrád Region, wodurch weiterer Kontakt zur Außenwelt dem Rest von 3 Charlie verwehrt blieb.<ref name="HTEVG" />
   
Das United Nations Space Command entschied sich nun dazu, weitere militärische Eingriffe in das Gebiet zu genehmigen, da es nun von der Vermutung ausging, dass [[Rebellen Fraktion|Rebellen]] die Kommunikation unterbinden, so wie bei einem ähnlichen Fall auf [[New Harmony]]. Colonel Urban Holland sprach sich daraufhin aus, ein Team aus Spartanern nach Visegrád zu schicken, der militärische Nachrichtendienst hielt das zwar für eine Verschwendung ihrer Ressourcen, lenkte jedoch letzten Endes ein und genehmigte den Einsatz, ausgewählte hierfür wurde das [[Noble Team]], welches gerade ein neues Mitglied zugeteilt bekommen hatte.<ref>'''[[Halo: Reach]]''' ''[[Noble Actual]]''</ref>
+
Das United Nations Space Command entschied sich nun dazu, weitere militärische Eingriffe in das Gebiet zu genehmigen, da es nun von der Vermutung ausging, dass [[Rebellen Fraktion|Rebellen]] die Kommunikation unterbinden, so wie bei einem ähnlichen Fall auf [[New Harmony]]. Colonel Urban Holland sprach sich daraufhin aus, ein Team aus Spartanern nach Visegrád zu schicken, der militärische Nachrichtendienst hielt das zwar für eine Verschwendung ihrer Ressourcen, lenkte jedoch letzten Endes ein und genehmigte den Einsatz, ausgewählte hierfür wurde das [[Noble Team]], welches gerade ein neues Mitglied zugeteilt bekommen hatte.<ref>'''[[Halo: Reach]]''' ''[[Team Noble (Mission)|Noble Actual]]''</ref>
   
 
In der Visegrád Region angekommen brach auch der Kontakt zum Noble Team ab, wodurch das nun vollkommen selbstständig Entscheidungen treffen musste und auch keine Unterstützung in Form von [[Orbitales Bombardement|Orbitalschlägen]] oder Ahnlichem anfordern konnte. Nach dem Fund des Notsignal-Senders und dem ersten Aufeinandertreffen mit der in Visegrád lebenden Bevölkerung stellte sich heraus, dass es sich nicht wie angenommen um Rebellen handelt, welche die Kommunikationsstörung hervorgerufen haben, sondern um Soldaten des Allianz Imperiums.
 
In der Visegrád Region angekommen brach auch der Kontakt zum Noble Team ab, wodurch das nun vollkommen selbstständig Entscheidungen treffen musste und auch keine Unterstützung in Form von [[Orbitales Bombardement|Orbitalschlägen]] oder Ahnlichem anfordern konnte. Nach dem Fund des Notsignal-Senders und dem ersten Aufeinandertreffen mit der in Visegrád lebenden Bevölkerung stellte sich heraus, dass es sich nicht wie angenommen um Rebellen handelt, welche die Kommunikationsstörung hervorgerufen haben, sondern um Soldaten des Allianz Imperiums.
Zeile 134: Zeile 134:
 
[[Datei:Reach 10477717 Full.jpg|thumb|Die ''[[UNSC Savannah]]'' detoniert während der Operation.]]
 
[[Datei:Reach 10477717 Full.jpg|thumb|Die ''[[UNSC Savannah]]'' detoniert während der Operation.]]
   
Obwohl 60% der Flotte zurück nach Reach beordert wurden, ging dies für die Meisten nicht schnell genug, um der Bedrohung Herr zu werden. Am Abend des 12. Augusts begann deswegen unter Leitung des Team Noble die Operation Kinnhaken.<ref name="HRLNDT" />
+
Obwohl 60% der Flotte zurück nach Reach beordert wurden, ging dies für die Meisten nicht schnell genug, um der Bedrohung Herr zu werden. Am Abend des 12. Augusts begann deswegen unter Leitung des Team Noble die Operation Kinnhaken.<ref name="HRLNDT">'''[[Halo: Reach]]''' ''[[Lange Nacht des Trostes (Mission)|Lange Nacht des Trostes]]''</ref>
   
 
Auf den Boden eroberte das Team die schwer belagerte Einrichtung des streng geheimen Sabre Programms zurück und benutzte diese, um eine Reparaturstation des UNSCs zu verteidigen. Nachdem der Angriff der Allianz abgewehrt wurde, blockierte eine UNSC Fregatte die Kommunikation einer Korvett und beschoss diese, während ein Team diese enterte. Zwar verlor man dabei die Fregatte, konnte aber das Schiff unter seine Kontrolle bringen.<ref name="HRLNDT" />
 
Auf den Boden eroberte das Team die schwer belagerte Einrichtung des streng geheimen Sabre Programms zurück und benutzte diese, um eine Reparaturstation des UNSCs zu verteidigen. Nachdem der Angriff der Allianz abgewehrt wurde, blockierte eine UNSC Fregatte die Kommunikation einer Korvett und beschoss diese, während ein Team diese enterte. Zwar verlor man dabei die Fregatte, konnte aber das Schiff unter seine Kontrolle bringen.<ref name="HRLNDT" />
  Lade Editor…