FANDOM


Schlacht um Skopje
Vorherige Operation: TORPEDO
Folgende Zweite Schlacht um Arcadia
Konflikt Allianz - Menschen Krieg
Datum 2547
Ort Skopje
Ausgang
  • Sieg für die Allianz
  • Skopje wird verglast
Parteien
UNSC Allianz
Anführer
Colonel Felicia Sanderson unbekannt
Streitkräfte

Allianz Kreuzer

unbekannt Anzahl an Unggoy, Kig-Yar, Jiralhanae, Sangheili
Verluste
unbekannt, vermutlich viele unbekannt
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren
"Folgen sie mir!"
– ein SPARTAN-II zu den verbliebenen OASTs


Die Schlacht um Skopje war ein Kampf zwischen der Allianz und dem UNSC im Jahre 2547 und endete mit der Niederlage des UNSC.

VerlaufBearbeiten

Da sich auf der Kolonie Skopje wichtige Geräte und Personen für den Schiffsbau befanden, musste das UNSC diese evakuieren um die Schiffsproduktion nicht zum Stoppen zu bringen. Für dieses Unternehmen wurden OAST eingesetzt, die den Feind lange genug aufhalten sollten um genügend Zeit für die Evakuierung zu schaffen. Als jedoch immer mehr Gegner auftauchten und begannen die menschlichen Linien zu durchbrechen, begann ein SPARTAN-II damit die überlebenden OASTs in Sicherheit zu einem Rückzugspunkt zu bringen. Beim Rückzugspunkt angekommen wurden auch die OASTs von den Schiffen der UNSC Navy abgeholt, anschließend folgt die Verglasung von Skopje.[1]


QuellenBearbeiten

  1. Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.