FANDOM


(Abschnitt "Konflikt mit den Jiralhanae" hinzugefügt.)
(Abschnitt "Die blutigen Jahre" hinzugefügt.)
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{In Bearbeitung}}
 
 
{{Fraktion Infobox
 
{{Fraktion Infobox
 
|BG1=
 
|BG1=
Zeile 31: Zeile 30:
 
|Restauration=um [[2553]]
 
|Restauration=um [[2553]]
 
}}
 
}}
Die '''Schwerter von Sanghelios''' sind eine Vereinigung der [[Sangheili]], die einen geachteten Ruf in der Geschichte der Sangheili besitzt und in ihrer derzeitigen Form die aktuelle Regierung des Planeten [[Sanghelios]] stellen, wobei der ehemalige Gebieter [[Thel 'Vadam]] als Anführer der Organisation dient.<ref name="HWTV" >[https://www.halowaypoint.com/de-de/universe/characters/arbiter-thel-vadam '''Halo Waypoint''' ''Thel 'Vadam'']</ref>
+
Die '''Schwerter von Sanghelios''' sind eine Vereinigung der [[Sangheili]], die einen geachteten Ruf in der Geschichte der Sangheili besitzt und in ihrer derzeitigen Form die aktuelle Regierung des Planeten [[Sanghelios]] stellen, wobei der Gebieter [[Thel 'Vadam]] als Anführer der Organisation dient.<ref name="HWTV" >[https://www.halowaypoint.com/de-de/universe/characters/arbiter-thel-vadam '''Halo Waypoint''' ''Thel 'Vadam'']</ref>
   
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
Zeile 38: Zeile 37:
   
 
===Restaurierung durch Thel 'Vadam===
 
===Restaurierung durch Thel 'Vadam===
''folgt noch...'' Als [[2552]] innerhalb des Allianz Imperium der große Bürgerkrieg ausbrach, vereinten sich viele Sangheili unter dem Banner des Gebieters Thel 'Vadam und gingen als [[Allianz Separatisten|Separatistenbewegung]] gegen die hohen Propheten und die verbliebenen Streitkräfte des Allianz Imperiums vor.<ref>'''[[Halo 2]]''' ''[[Die Große Reise]]''</ref> Die Große Reise Mit der Ermordung des Propheten und der Zerschlagung seiner Streitkräfte, gelang es der Bewegung ihr Ziel zu erreichen<ref>'''[[Halo 3]]''' ''[[Die Allianz (Mission)|Die Allianz]]''</ref>, wobei es Thel 'Vadam, der damals De-Facto der Führer der Bewegung war, auch noch gelang, im Februar des Jahres [[2553]], einen Waffenstillstand mit den Menschen zu schließen.<ref name="HGLVG" >'''[[Halo: Glasslands - Verglaste Welten]]''' ''Seite 352''</ref>
+
Als [[2552]] innerhalb des Allianz Imperium der große Bürgerkrieg ausbrach, vereinten sich viele Sangheili unter dem Banner des Gebieters Thel 'Vadam und gingen als [[Allianz Separatisten|Separatistenbewegung]] gegen die hohen Propheten und die verbliebenen Streitkräfte des Allianz Imperiums vor.<ref>'''[[Halo 2]]''' ''[[Die Große Reise]]''</ref> Die Große Reise Mit der Ermordung des Propheten und der Zerschlagung seiner Streitkräfte, gelang es der Bewegung ihr Ziel zu erreichen<ref>'''[[Halo 3]]''' ''[[Die Allianz (Mission)|Die Allianz]]''</ref>, wobei es Thel 'Vadam, der damals De-Facto der Führer der Bewegung war, auch noch gelang, im Februar des Jahres [[2553]], einen Waffenstillstand mit den Menschen zu schließen.<ref name="HGLVG" >'''[[Halo: Glasslands - Verglaste Welten]]''' ''Seite 352''</ref>
   
 
Dieser Waffenstillstand sowie seine allgemeine Haltung zu den [[Menschen]] sorgte jedoch dafür das sich viele Sangheili von ihm abwandten und die Separatistenbewegung ihr Ende fand. Aus den verbliebenen Schiffs- und Flottenkommandanten, sowie [[Kaidon|Kaidonen]] und [[Ältester|Ältesten]], die mit seinen Zielen und Ideen übereinstimmten, bildete der Gebieter eine neue Organisation unter dem Namen Schwerter von Sanghelios, die ursprünglich mehr einem Zweckbündnis glich als einer verbundenen Gemeinschaften.<ref name="HWSS" >[https://www.halowaypoint.com/en-us/universe/factions/swords-of-sanghelios '''Halo Waypoint''' ''Schwerter von Sanghelios'']</ref>
 
Dieser Waffenstillstand sowie seine allgemeine Haltung zu den [[Menschen]] sorgte jedoch dafür das sich viele Sangheili von ihm abwandten und die Separatistenbewegung ihr Ende fand. Aus den verbliebenen Schiffs- und Flottenkommandanten, sowie [[Kaidon|Kaidonen]] und [[Ältester|Ältesten]], die mit seinen Zielen und Ideen übereinstimmten, bildete der Gebieter eine neue Organisation unter dem Namen Schwerter von Sanghelios, die ursprünglich mehr einem Zweckbündnis glich als einer verbundenen Gemeinschaften.<ref name="HWSS" >[https://www.halowaypoint.com/en-us/universe/factions/swords-of-sanghelios '''Halo Waypoint''' ''Schwerter von Sanghelios'']</ref>
Zeile 65: Zeile 64:
   
 
===Die blutigen Jahre===
 
===Die blutigen Jahre===
''folgt noch...''
+
Der anhaltende Bürgerkrieg der von den Sangheili nur noch als die blutigen Jahre bezeichnet wurde, stelle eine Belastungsprobe für die Schwerter von Sangheilios dar. So mussten die Schwerter neben der Verteidigung von Sanghelios und insbesondere des Staates Vadam, weitere Verbündete auf den verschiedenen Kolonien finden, sowie durch diese ihre militärische Stärke vergrößern um den anderen Kriegsparteien effekitv gegenübertreten zu können.<ref>[https://www.halowaypoint.com/en-us/community/blog-posts/canon-fodder-designs-of-the-times '''Halo Waypoint''' ''Canon Fodder Ausgabe 44'']</ref>
   
  +
Deshalb war es den Schwertern von Sanghelios ein Dorn im Auge als [[Jul 'Mdamas Allianz-Sekte|Jul 'Mdamas Allianz]] die Tempelstadt Sunaion einnahm, die mit ihrer Lage, vor der Küste von Yermo, eine perfekte Ausgangslage für einen Angriff auf den Hafen von Vadam und den [[Kolaar|Kolaar Berg]] bot. Um der Allianz mit einer Offensive entgegenzuwirken, entschieden sich die Schwerter von Sanghelios dazu, eine vorgeschobene Kommandobasis in den Ruinen von Nuusra, auf dem Kontinent [[Qivro]] zu errichten.<ref name="HWS" >[https://www.halowaypoint.com/en-us/universe/locations/sunaion '''Halo Waypoint''' ''Sunaion'']</ref>
  +
  +
Bevor die Schwerter von Sanghelios jedoch gegen die Allianz in Sunaion vorgehen konnte, wurden diese bereits in ihrer vorgeschobenen Kommandobasis von [[Jul 'Mdama]]s Truppen angegriffen, wobei es den Schwertern, durch Mithilfe von [[Feuerteam Osiris]], gelang den Angriff erfolgreich zurückzuschlagen.<ref name="H5SvS" >'''[[Halo 5: Guardians]]''' ''Schwerter von Sanghelios''</ref>
  +
  +
[[Datei:Angriff auf Sunaion.jpg|thumb|right|Vadams Stoßtrupp beim Angriff auf Sunaion.]]Um Jul 'Mdamas Allianz keine Chance auf eine weitere Attacke zu geben, entschied sich der Gebieter dazu mit den Schwertern von Sanghelios und dem Feuerteam Osiris die Tempelstadt [[Sunaion]] anzugreifen, wobei die Aktivierung eines Guardian, der sich unter dem Meeresspiegel befand, eine Komplikation in der Schlacht darstellte. Während die Schwerter mit Schlachtschiffen versuchten die Lufthoheit zu gewinnen, wurde damit begonnen Landungsboote einzusetzen um, unter schwerem Beschuss, Truppen in der Tempelstadt abzusetzen.<ref name="H5E3" >[https://www.youtube.com/watch?v=QwjwJ9Z_XYs&list=PL0il2l-B_WwZ9sXU3L69ZJ_1ycnbNVKYC&index=28 '''Halo 5: Guardians''' ''E3 Kampagnen Demo'']</ref>
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==
 
<references/>
 
<references/>

Aktuelle Version vom 25. Oktober 2015, 00:31 Uhr

Schwerter von Sanghelios
Schwerter von Sangheilios Logo
Politische Informationen
Technologiestufe
  • Unter 4 (ursprünglich)
  • 2 (Restaurierung)
Regierungstyp
  • Widerstandsbewegung (ursprünglich)[1]
  • Parlamentarische Regierung (Restaurierung)
Staatsoberhaupt Thel 'Vadam
Judikative Große Rat der Kaidone[1]
Gesellschaftliche Informationen
Hauptsitz Sanghelios
Sprache Sangheili[2]
Historische Information
Gründung Jahrhunderte vor Gründung des Allianz Imperiums[1]
Restauration um 2553
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Schwerter von Sanghelios sind eine Vereinigung der Sangheili, die einen geachteten Ruf in der Geschichte der Sangheili besitzt und in ihrer derzeitigen Form die aktuelle Regierung des Planeten Sanghelios stellen, wobei der Gebieter Thel 'Vadam als Anführer der Organisation dient.[3]

GeschichteBearbeiten

Gründung und erster KonfliktBearbeiten

Noch lange bevor die Sangheili zu einer Spezies wurden, die über die Technologie der Raumfahrt verfügten, wurden die Schwerter von Sangheilios gegründet. Damals wurde die Gruppe ins Leben gerufen, um den tyrannischen Gebieter des Kontinent Qivro zu stürzen, was zu einem Konflikt führte, der die Schwerter in die Geschichte des Planeten, als eine ein geschworene Bruderschaft die für Ehre, Loyalität und Aufopferung einstand, eingehen ließ.[1]

Restaurierung durch Thel 'VadamBearbeiten

Als 2552 innerhalb des Allianz Imperium der große Bürgerkrieg ausbrach, vereinten sich viele Sangheili unter dem Banner des Gebieters Thel 'Vadam und gingen als Separatistenbewegung gegen die hohen Propheten und die verbliebenen Streitkräfte des Allianz Imperiums vor.[4] Die Große Reise Mit der Ermordung des Propheten und der Zerschlagung seiner Streitkräfte, gelang es der Bewegung ihr Ziel zu erreichen[5], wobei es Thel 'Vadam, der damals De-Facto der Führer der Bewegung war, auch noch gelang, im Februar des Jahres 2553, einen Waffenstillstand mit den Menschen zu schließen.[6]

Dieser Waffenstillstand sowie seine allgemeine Haltung zu den Menschen sorgte jedoch dafür das sich viele Sangheili von ihm abwandten und die Separatistenbewegung ihr Ende fand. Aus den verbliebenen Schiffs- und Flottenkommandanten, sowie Kaidonen und Ältesten, die mit seinen Zielen und Ideen übereinstimmten, bildete der Gebieter eine neue Organisation unter dem Namen Schwerter von Sanghelios, die ursprünglich mehr einem Zweckbündnis glich als einer verbundenen Gemeinschaften.[1]

Während dem Krieg der TürmeBearbeiten

Bereits vor dem Waffenstillstand mit den Menschen kehrten viele Sangheili und sogar ganze Clans auf Sangheilios dem Gebieter, Thel 'Vadam, den Rücken. Wobei bei vielen Sangheili die Unzufriedenheit relativ schnell in Hass umschlug und sie sich Fraktionen anschlossen, die gegen den Kurs von Vadam, für Sangheilios, waren. So erhielt die Gruppe der Diener der Ewigen Wahrheit nach dem Krieg mit dem Allianz Imperium großen Zuwachs, was dazu führte das die Diener den Plan fassten, einen militärischen Putsch gegen die frisch gegründeten Schwerter von Sanghelios zu wagen.

Aufgrund eines von Jiralhanae verübten Terroranschlags in der Stadt Ontom entschied sich der Anführer der Diener der Ewigen Wahrheit, Avu Med 'Telcam, den Militärschlag unverzüglich auszuführen und ließ seine Truppen mit dem Marsch auf Vadam beginnen.[7] Hierbei zogen die Diener sowohl mit Bodentruppen als auch mit Schlachtschiffen, wie der Fregatte Unnachgiebige Entschlossenheit oder dem Zerstörer Verteidiger des Glaubens[8] , in die Schlacht, wobei abgesehen von Vadam noch andere Staaten von den Dienern attackiert wurden.[9]

Noch während des Angriffs auf Vadam kontaktierte Flottenadmiral Terrence Hood den Gebieter und bot ihm seine Hilfe im Kampf gegen die Angreifer an, diese Hilfe wurde von Vadam auch akzeptiert[10], woraufhin die Infinity begann die Schwerter von Sanghelios aktiv im Kampf zu unterstützen. Während der Gebieter versuchte die Flotte der Schwerter im Orbit zu sammeln, bot die UNSC Infinity an die Verteidiger des Glaubens, die eine große Bedrohung für Vadam darstellte, da dieser von den anderen Mitgliedern der Schwerter von Sanghelios vorerst keine Unterstützung, in Form von Schiffen, erhielt, auszuschalten.[11] Da der Gebieter keine andere Wahl hatte, entschied er sich das Angebot anzunehmen, woraufhin die Infinity umgehend die Verteidiger des Glaubens abschoss,[12] ehe sie mit ihrer magnetischen Beschleunigungskanone die Bodentruppen des Feindes radikal dezimierte.[13]

Durch das Eingreifen des United Nations Space Command war es dem Gebieter möglich den Staat Vadam zu verteidigen, sowie die Schwerter von Sanghelios davon zu überzeugen gemeinsam eine Gegenoffensive gegen die Schlachtschiffe des Feindes zu starten.[14] Bei dieser Gegenoffensive, bei der die Flotte der Schwerter versuchte die verbliebenen Schiffe der Diener der Ewigen Wahrheit an der Flucht zu hindern, verloren die Schwerter von Sangheilios, durch den Einsatz des Office of Naval Intelligence, drei Kreuzer, wobei sie selbst eine Fregatte abschießen konnten.[15]

Konflikt mit den JiralhanaeBearbeiten

ThelEscalation

Thel 'Vadam während der Friedensgespräche auf Ealen IV.

Während es Thel 'Vadam und den Schwertern von Sanghelios gelang es die nächsten Jahre über, ihren Einflussbereich auf weitere Sangheili Kolonien auszuweiten, wobei immer wieder vereinzelt Übergriffe der Jiralhanae stattfanden. Anfang des Jahres 2558 vermehrten sich diese Überfälle jedoch stark, was darauf zurückzuführen war, das die Jiralhanae an einem Ressourcenmangel litten und versuchten dies durch Plünderung zustoppen. Hierbei fanden die meisten Überfälle in den gemeinsamen Besatzungszonen des United Earth Government und der Schwerter von Sanghelios, weshalb sich das UNSC dazu entschied den Dialog mit dem führenden Clan des Oth Sonin III Systems, dem Heimatsystem der Jiralhanae, zu suchen. Lydus, der Anführer des Jiralhanae-Clan folgte der Einladung zu den Friedensgesprächen, das gleiche tat Thel 'Vadam, wenn auch wiederwillig, wobei die ehemalige Allianz-Welt Ealen IV als neutraler Verhandlungsort ausgesucht wurde.[16]

Während das United Nations Space Command als Schirmherr der Gespräche fungierte, sollten die Sangheili und die Jiralhanae zu einer friedlichen Lösung ihres Konflikts kommen und so Frieden in die gemeinsamen Besatzungszonen bringen. Bevor diese Verhandlungen jedoch auch nur im Ansatz zu einer Lösung kommen konnten, attackierte Vata 'Gajat Söldner-Organisation, die sich selbst als die Wächter der Rechtschaffenen ausgaben, die Friedensverhandlung. Während sämtliche Verhandlungspartner unter Feuer versuchten von der Konferenz, mithilfe eines Shuttles des UNSC, zu fliehen, gelang es der Söldner-Organisation dieses Shuttle zu vernichten und so Lydus Clan, die Schwerter von Sanghelios, als auch das UNSC dazu zu zwingen, Deckung in einem ehemaligen Depot des Allianz Imperiums zu suchen.[16]

Thel Vadam informierte die Anwesenden über ein möglichen Rückzugspunkt, der vom Depot über einen Service-Tunnel erreichbar ist, weshalb sich Captain Thomas Lasky dazu entschied die Verhandlungsteilnehmer von der Spartanerin Sarah Palmer eskortieren zu lassen, während er selbst zusammen mit der Spartanerin Naiya Ray versuchte die Kommunikationsblockade der Söldner-Organisation aufzuheben.[17] Im Orbit über dem Planeten begann die Situation derweil sich zu verschlimmern, da durch die abgebrochene Kommunikation das Misstrauen der Schwerter von Sanghelios und auch von Lydus Clan, man könnte Hintergangen worden sein, wuchs, was sogar dazu führte das die Flotten sich in Angriffsformationen begaben.[18]

Am Boden gelang es den Schwerter von Sanghelios, Lydus Clan und dem United Nations Space Command ein weiteres ehemaliges Allianz Gebäude zu erreichen, wobei jedoch Vladimir Scruggs das UNSC hinterging und Flottenadmiral Hood vor den anderen Verhandlungspartnern als Geisel nahm. Diese Situation konnte nur dank Commander Palmer gelöst werden, wobei sie Lord Hood ins Bein schoss, Scruggs durch ein Tackle aus einem Fenster stieß und diesen anschließend im Nahkampf tötete. Der Gebieter, der Jiralhanae-Clanführer sowie die verbliebenen Mitglieder des UNSC begaben sich daraufhin zu einem übrig gebliebenen Allianz Transporter und verließen mit diesem, gedeckt von einem Typ-38 - Tyrann unter der Kontolle von Spartaner Paul DeMarco, den Planeten.[18]

Sangheili Jiralhanae Konflikt

Sangheili und Jiralhanae im direkten Kampf.

Nach den fehlgeschlagenen Friedensgesprächen auf Ealen IV ging der blutige Konflikt zwischen den Schwertern von Sanghelios und den Jiralhanae weiter, so kämpften die beiden Partein bis in das Jahr 2559 auf verschiedensten Planeten weiter gegeneinander. Wobei es unklar ist ob der Versuch von weiteren Friedensverhandlungen jemals unternommen wurde, es ist jedoch anzunehmen das dies nicht zustande kam.[19]


Die blutigen JahreBearbeiten

Der anhaltende Bürgerkrieg der von den Sangheili nur noch als die blutigen Jahre bezeichnet wurde, stelle eine Belastungsprobe für die Schwerter von Sangheilios dar. So mussten die Schwerter neben der Verteidigung von Sanghelios und insbesondere des Staates Vadam, weitere Verbündete auf den verschiedenen Kolonien finden, sowie durch diese ihre militärische Stärke vergrößern um den anderen Kriegsparteien effekitv gegenübertreten zu können.[20]

Deshalb war es den Schwertern von Sanghelios ein Dorn im Auge als Jul 'Mdamas Allianz die Tempelstadt Sunaion einnahm, die mit ihrer Lage, vor der Küste von Yermo, eine perfekte Ausgangslage für einen Angriff auf den Hafen von Vadam und den Kolaar Berg bot. Um der Allianz mit einer Offensive entgegenzuwirken, entschieden sich die Schwerter von Sanghelios dazu, eine vorgeschobene Kommandobasis in den Ruinen von Nuusra, auf dem Kontinent Qivro zu errichten.[21]

Bevor die Schwerter von Sanghelios jedoch gegen die Allianz in Sunaion vorgehen konnte, wurden diese bereits in ihrer vorgeschobenen Kommandobasis von Jul 'Mdamas Truppen angegriffen, wobei es den Schwertern, durch Mithilfe von Feuerteam Osiris, gelang den Angriff erfolgreich zurückzuschlagen.[22]

Angriff auf Sunaion

Vadams Stoßtrupp beim Angriff auf Sunaion.

Um Jul 'Mdamas Allianz keine Chance auf eine weitere Attacke zu geben, entschied sich der Gebieter dazu mit den Schwertern von Sanghelios und dem Feuerteam Osiris die Tempelstadt Sunaion anzugreifen, wobei die Aktivierung eines Guardian, der sich unter dem Meeresspiegel befand, eine Komplikation in der Schlacht darstellte. Während die Schwerter mit Schlachtschiffen versuchten die Lufthoheit zu gewinnen, wurde damit begonnen Landungsboote einzusetzen um, unter schwerem Beschuss, Truppen in der Tempelstadt abzusetzen.[23]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Halo Waypoint Schwerter von Sanghelios
  2. Halo Waypoint Allianz Imperium
  3. Halo Waypoint Thel 'Vadam
  4. Halo 2 Die Große Reise
  5. Halo 3 Die Allianz
  6. Halo: Glasslands - Verglaste Welten Seite 352
  7. Halo: Kriegsspiele Seite 24
  8. Halo: Kriegsspiele Seite 300
  9. Halo: Kriegsspiele Seite 273
  10. Halo: Kriegsspiele Seite 241-242
  11. Halo: Kriegsspiele Seite 306
  12. Halo: Kriegsspiele Seite 308-309
  13. Halo: Kriegsspiele Seite 311
  14. Halo: Kriegsspiele Seite 326
  15. Halo: Kriegsspiele Seite 336-338
  16. 16,0 16,1 Halo: Escalation Ausgabe 1
  17. Halo: Escalation Ausgabe 2
  18. 18,0 18,1 Halo: Escalation Ausgabe 3
  19. Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum Die Rückkehr Seite 520
  20. Halo Waypoint Canon Fodder Ausgabe 44
  21. Halo Waypoint Sunaion
  22. Halo 5: Guardians Schwerter von Sanghelios
  23. Halo 5: Guardians E3 Kampagnen Demo
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.