Fandom


Speerspitze ist die fünfte Kampagnenmission des Spiels Halo: Reach. Nachdem eine große Allianzpräsens durch das Team Noble festgestellt und Einheiten des United Nations Space Commands angegriffen wurden, wird ein Kampfverband mobilisiert. Zunächst sollen Flakbatterien ausgeschaltet werden, damit mit Hilfe der Luftunterstützung die Teleportationspunkte der Allianz zerstört werden können. Dies gelingt auch, jedoch wird bei dem Vorgehen die UNSC Fregatte Grafton durch den Allianz Superträger Lange Nacht des Trostes vernichtet.

Speerspitze
Vorherig Dämmerung
Folgend Lange Nacht des Trostes
Spiel Halo: Reach
Viery
Charakter SPARTAN-B312
Datum 12. August 2552
Ort Szurdok-Kamm, Ütközet, Reach, Epsilon Eridani System
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

HandlungBearbeiten

SturmgrenzeBearbeiten

Die von Noble Drei Warrant Officer Jun-A266 und Noble Sechs Lieutenant SPARTAN-B312 gesichtete Landezone der Allianz war keine geringfügige Anomalie. Die Allianz errichtete Tarnvorichtungen, um unbemerkt ihre Truppen zu sammeln. Als das UNSC auf dem Viery-Teritorium angegriffen wurde, mobilisierte es zu einem Gegenschlag. Ein großer Kampfverband, bestehend aus Warthogs, Scorpions und Falcons, griff die Allianzeinheiten an. Das Team Noble war ebenfalls daran beteiligt. Das Gefecht lief jedoch nicht nach Plan und der Warthog, in welchem Noble Zwei Lieutenant Commander Catherine-B320 und Noble Sechs saßen, wurde von dem restlichen Kampfverband getrennt, da ein Wraith eine Verbindungsbrücke zerstörte.

Nachdem sie sich gegen einige Allianzeinheiten behaupten mussten, erhielten sie den Auftrag, die feindlichen Flakbatterien in dem Gebiet zu neutralisieren, damit UNSC Lufteinheiten in das Kampfgebiet eindringen können. Obwohl die Flak stark gesichert war, schaffte es Noble Sechs den Kern zu destabilisieren und mit Unterstützung der UNSC Grafton sie komplett zu zerstören.

RuckzuckBearbeiten

Kat und Noble Sechs erreichten im weiteren Verlauf eine von der Allianz eingenommene Berganlage. Einige Army-Soldaten begannen damit sie zurückzuerobern. Dem Team Noble wurde unterdessen mitgeteilt, dass sich ein hochrangiges Ziel in dem Komplex befinden solle. Dabei handelte es sich um einen Sangheili Zeloten, auf welchen sie im Inneren der Bergbauanlage stießen. Mittels Allianzfahrzeugen durchquerte das Team ein schmales Tal und gelangte schließlich zu einer weiteren Flakbatterie. Wie die erste musste sie für weitere Luftunterstützung zerstört werden. Sie wurde jedoch ebenfalls durch starke Kampfverbände auf Seiten der Allianz beschützt, diesmal sogar durch mehrere Wraith und einem Jägerpaar. Als diese und die Flak neutralisiert waren, wurde das Gebiet von Marines gesichert und das Team von Falcon abgeholt.

Die KuppelBearbeiten

Noble Sechs stieg zu Noble Fünf Chief Warrant Officer Jorge-052 in den Falcon und sie begaben sich über ein weitläufiges Kampfgebiet zu einer großen, von der Allianz errichteten, Struktur. Diese Kuppel konnte zu dem damaligen Zeitpunkt nicht zerstört werden, da sie ein elektromagnetisches Schild generierte. Daher bekamen Jorge und Noble Sechs den Auftrag, dieses auszuschalten. Bei dem Versuch durch das Schild zu fliegen, stürzte der Falcon jedoch aufgrund eines elektromagnetischen Effekts ab und die Crew kam ums Leben. Jorge und Noble Sechs überlebten den Aufprall und Noble Sechs drang bis in das oberste Stockwerk der Kuppel vor, während sich Jorge der großen Anzahl von Allianztruppen stellte.

830px-ToTS Ending

Die enttarnte Lange Nacht des Trostes

Noble Sechs konnte die Schilde deaktivieren. Er und Jorge wurden von einem Falcon evakuiert und sahen, wie die UNSC Grafton die Kuppel mit einem MAB-Geschoss neutralisierte. Die Freude hielt allerdings nicht lange, da die Grafton ihrerseits kurz danach von dem enttarnten Allianz Superträger Lange Nacht des Trostes zerstört wurde.

GameplayBearbeiten

LeveldesignBearbeiten

Wie der Beginn der Kampagnenmission vermuten lässt, setzt sich dieses Level aus hauptsächlich größeren Konfrontationen zusammen. Oft steht der Spieler vor einer Vielzahl an feindlichen Einheiten und Fahrzeugen. Unterstützende Verbündete stehen nur selten zur Verfügung. Lediglich Kat beziehungsweise später Jorge sind ständige Begleiter. In den Kämpfen muss der Spieler daher geschickt seine Ausrüstung einsetzten. Dabei sind vor allem die UNSC Fahrzeuge inklusive einem Schützen ein sehr gutes Hilfsmittel, um gegen feindliche Fahrzeuge zu bestehen. Der Spieler sollte stets versuchen, das Fahrzeug so lange wie möglich intakt zuhalten. Ist es trotzdem zerstört worden, kann er ein feindliches Fahrzeug kapern. Dies Vorgehen spart Munition und die Allianz Fahrzeuge besitzen ebenfalls ein gutes Angriffspotential.

Die Kampfgebiete sind meist weitläufig und bieten mehrere Möglichkeiten den Feind anzugreifen. Die Flakbatterien sind so positioniert, dass der Spieler diese umrunden und so die beste Angriffsstellung finden kann. Falls nötig können auch Distanzangriffe durchgeführt werden.

AusrüstungBearbeiten

Mit dem M319 Granatwerfer wird das Waffenarsenal um eine weitere UNSC Waffe aufgestockt. Der Granatwerfer eignet sich besonders gut, um größere Ansammlungen von feindlichen Einheiten auszuschalten. Er besitzt zudem zwei Feuermodi, wobei die sekundäre Feuerfunktion eine EMP-Granate auf Befehl des Trägers zündet. Diese eignet sich im Kampf gegen feindliche Fahrzeuge. Zu beachten ist beim Umgang mit dem Granatwerfer, die begrenzte Munition und ein genaues Zielen, da die Granate bei Feindkontakt explodiert und nicht beim Aufprall mit dem Boden. Bei schlechten Schüssen kann es durchaus passieren, dass die Granate an den Feinden vorbei geschossen wird.

GegnerBearbeiten

  • Unggoy Major: Stärkere Variante des Grunt Minors, mit besserer Bewaffnung.
  • Unggoy Heavy: Stärkere Variante des Grunt Majors, meist mit schweren Waffen ausgerüstet.
  • Special Operations Unggoy: Spezialeinheit der Unggoy, kann zudem mit einer Flakkanone ausgerüstet sein.
  • Unggoy Ultra: Höchster militärischer Rang der Unggoy, welche meist Anführer einer größeren Unggoygruppe ist.
  • Sangheili Minor: Niedrigster militärischer Rang der Sangheili, besitzt zum primären Schutz ein schwaches Energieschild.
  • Sangheili Major: Stärkere, schnellere und aggressivere Variante des Elite Minors.
  • Sangheili Ultra: Stärkere, schnellere und aggressivere Variante des Elite Majors.
  • Sangheili Zelot: Hochrangiger Sangheili mit einem sehr starken Energieschild und mächtigen Partikelschwert ausgerüstet.
  • Sangheili General: Hochrangiger Sangheili mit einer goldfarbenen Rüstung, welcher häufig an gut befestigten Positionen anzutreffen ist.
  • Kig-yar Major: Stärkere Variante des Schakal Minors.
  • Skirmisher Minor: Stellt den niedrigsten militärischen Rang der Skirmisher dar.
  • Skirmisher Major: Stärkere Variante des Skirmisher Minors.
  • Mgalekgolo: Sehr stark gepanzerte Einheit, welche immer paarweise auftritt.

AusrüstungBearbeiten

WaffenBearbeiten

United Nations Space CommandBearbeiten

  • M6G Magnum: Halbautomatische Handfeuerwaffe, welche als sekundäre Waffe vom UNSC eingestzt wird und 12,7 mm SRD-HE Munition verschießt.
  • MA5C Sturmgewehr: Automatisches Sturmgewehr, welches das Standardgewehr der UNSC Marines darstellt und mit 7.62 mm Vollmantelgeschossen schießt.
  • M392 Designated Marksman Rifle: Halbautomatisches Gewehr mit einer drei-fach Optik für präzise Schüsse.
  • M45 TS Schrotgewehr: Nahkampfwaffe, die besonderes effektiv gegen leicht und schwer gepanzerte Infanterie ist.
  • M319 Granatwerfer: Einschuss-Explosivgeschosswerfer mit zwei unterschiedlichen Feuermodi.
  • M9-HE-DP-Splittergranate: Standardgranate des UNSC, effektiv gegen Infanterie und leicht gepanzerte Fahrzeuge.

Allianz ImperiumBearbeiten

  • Typ-25 Plasmapistole: Halbautomatische Pistole, welche hocherhitztes Plasma verschießt und zwei unterschiedlich starke Feuermodi besitzt.
  • Typ-25 Plasmagewehr: Automatisches Gewehr, das auf eine Batterie zurückgreift, welche nicht aufgeladen werden kann.
  • Typ-51 Plasmarepetierer: Automatisches Gewehr, welches als Munition stark erhitztes Plasma verwendet.
  • Typ-33 Nadelwerfer: Automatische Handfeuerwaffe, die pinke, zielsuchende Projektile verschießt, welche nach einer gewissen Verzögerung explodieren.
  • Typ-31 Nadelgewehr: Halbautomatisches Gewehr, das pinke Projektile verschießt, welche nach einer gewissen Verzögerung explodieren.
  • Typ-52 Fokusgewehr: Automatisches Scharfschützengewehr, welches einen Strahl hocherhitztes Plasma abschießt.
  • Typ-50 Erschütterungsgewehr: Halbautomatischer Raketenwerfer mit erhitztem Plasma als Geschosse.
  • Typ-52 Plasmawerfer: Halb-automatischer Raketenwerfer, der bis zu vier zielsuchende Plasma-Projektile hintereinander verschießt.
  • Typ-1 Partikelschwert: Nahkampfwaffe der Sangheili Zeloten.
  • Typ-1 Antiperson Plasmagranate: Standardgranate der Allianz, welche an jedem Material kleben bleibt.

PanzerungsfähigkeitenBearbeiten

  • Sprint: Dieses Extra ist größtenteils S-320 zu verdanken. Es ist zwar kein richtiger Hack, aber es setzt kurzzeitig die Sicherungsbegrenzer von Aktoren und "Muskeln" außer Kraft... und überlistet die Systenregulatoren, um einen Überhitzen vorzubeugen.
  • Panzerungsschild: Recht Effektiv, selbst in diesem frühen Prototypenstadium. die Internen Komponenten sind fast identisch mit der Allianz-Ausrüstung, die den Panzerungsschild hervorgebracht hat. Der größte Nachteil ist, dass der lokale Gravitationseffekt den Nutzer im Grunde bewegungsunfähig macht.
  • Schutzschild: Die Weiterentwicklung des Blasenschilds, eingesetzt von ß5-Strike-Teams, erstellt einen Temporären, halbkugelförmigen Schutzschild, der außerdem einen interessanten stärkenden Effekt hat (wird noch untersucht).
  • Jet-Pack: Dieses neuste Modell tragbarer Senkrechtstarter hat endlich genug Power, um einen Spartan in der MJOLNIR-Panzerung der neusten Generation zu befördern.

TranskriptBearbeiten

Siehe Hauptartikel: "Speerspitze"-Transkript.

TriviaBearbeiten

  • Der Zelot in der Bergabauanlage ist derselbe, welcher in der Mission "Notfallplan Winter" geflohen ist.
  • Wenn der Zelot in letzter Sekunde nach dem Einschalten seiner Tarnung wieder enttarnt wurde, verfällt er in Raserei und zieht sein Plasmaschwert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.