FANDOM


20px-Mister_Chief.svg.png
Dieser Artikel behandelt die Terminals aus Sicht der realen Welt. Für die Blutsväter-Computer-Terminals siehe Z-9930 Information Vector Console.

Terminals sind versteckte Objekte in den Spielen Halo 3 und Halo: Combat Evolved Anniversary. Sie beliefern dabei den Spieler mit Hintergrundinformationen über einige Geschehnisse im Halo-Universum.

Halo 3Bearbeiten

Halo 3 Terminal

Typisches Terminal aus Halo 3

Siehe Hauptartikel: Terminal (Halo 3)

In Halo 3 sind alle Terminals textbasiert und berichten die Gründe für den ersten Abschuss der Installationen. Die Handlung dreht sich um den Bibliothekar und Didaktiker, zeigt einige Logs über den Flood-Angriff und erzählt Mendicant Bias' fortschreitende Entwicklung zur Wildheit.

Halo: Combat Evolved AnniversaryBearbeiten

Anniversary Terminal

Erstes Terminal aus Halo: Combat Evolved Anniversary

Siehe Hauptartikel: Terminal (Halo: Combat Evolved Anniversary)

Die Terminals in Halo: Combat Evolved Anniversary sind im Gegensatz zu den vorherigen komplett animierte Videosequenzen. Sie werden hauptsächlich aus der Sicht des Illuminaten 343 Guilty Spark erzählt und erweitern die Hintergrundgeschichte um Installation 04.

Halo 4Bearbeiten

Halo 4 Terminal

Ein Terminal aus Halo 4.

Siehe Hauptartikel: Terminal (Halo 4)

Halo 4 enthält abermals Terminals, welche die Hintergrundgeschichte um die Blutsväter während des Menschen - Blutsväter Kriegs erzählen. Gleich denen aus Halo: Combat Evolved Anniversary handelt es sich um komplett animierte Videosequenzen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.