FANDOM


20px-Mister_Chief.svg.png

Die Terminals in Halo 4 sind erneut sammelbare Objekte, die in den Kampagnenmissionen versteckt sind. Ähnlich denen aus Halo: Combat Evolved Anniversary handelt es sich um kurze Videosequenzen, welche eine Hintergrundgeschichte zu den Geschehnissen des Spiels erzählen. Im Halo-Universum handelt es sich bei den Terminals um Einträge aus der Domäne, einer gigantischen Blutsväterdatenbank.

Das Sammeln eines Terminals wird mit dem Erfolg "Kontaktaufnahme mit der Domäne" belohnt. Findet der Spieler alle sieben, erhält er den Erfolg "Terminiert".

TerminalsBearbeiten

Kampagnenmission: keine

Fundort: Halo-4-Terminal: Jul ‘Mdama, halowypoint.com
Beschreibung: "Jul ‘Mdama kommt auf Requiem an."


LOCATION UNKNOWN

Mehrere Allianz Sturmträger durchfliegen das All.

Für einen kurzen Augenblick verharrt die Kamera auf einer holographischen Darstellung des Planeten.

  • Jul 'Mdama: "Find us a way inside."

Jul 'Mdamas Sturmträger erreicht den Planeten.

  • Jul 'Mdama: "Requiem's treasures shall be ours."

3 YEARS LATER

Eine Flotte weiterer Allianz-Raumschiffe springt aus dem Hyperraum und geht in einen niedrigen Orbit um Requiem.

  • Sangheili: "Shipmaster 'Mdama! The raiding parties have returned. They bring supplies and news of a human ship!"
  • Jul 'Mdama: "Human? Did it follow them?"
  • Sangheili: "No. Different approach vector."

Die Flotte erreicht die zerstörte Rumpfsektion der UNSC Forward Unto Dawn.

  • Jul 'Mdama: "Prepare boarding parties! Keep the humans away from Requiem!"

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.