Artikel des Monats.png
Typ-51 Plasmarepetierer
HReach-PlasmaRepeaterLeftSide.png
Produktinformation
Hersteller Allianz Armee
Typ Energiewaffe
Modell 51
Technische Spezifikationen
Größe Zweihandwaffe
Munitionstyp stark erhitztes Plasma
Feuermodus automatisch
Gebrauch
Fraktion Allianz
Ära
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Der Typ-51 Plasmarepetierer war ein automatisches Gewehr der Allianz Armee.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Typ-51 Plasmarepetierer war ein automatisches Gewehr der Allianz Armee Infanteristen. Der Plasmarepetierer ist dem Plasmagewehr sehr ähnlich, mit einem wesentlichen Unterschied: Er überhitzt nicht. Egal, wie lange geschossen wird, das integrierte Kühlsystem des Plasmarepetierers schützt vor verbrannten Händen, indem es die Feuerrate senkt, wenn die Waffe heiß wird. Zur schnelleren Abkühlung ist es möglich das Gewehr auch mit Hilfe des Trommelmagazins zu entlüften. Sie eignet sich am besten um Schilde schnell auszuschalten.

Die Waffe gibt einige Rätsel auf: Sie scheint nur in sehr begrenzter Stückzahl hergestellt worden zu sein und dies auch nur in kurzer Zeit. Es ist jedoch unbekannt, ob die Waffe neu in das Allianz-Arsenal eingeführt werden sollte oder nur in speziellen Einheiten zum Einsatz kam.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Trommelmagazin ähnelt dem einiger UNSC-Waffen. Es könnte sein, dass sich die Allianz dadurch inspirieren lies.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.