FANDOM


UNSC Apocalypso
Allgemeine Informationen
Hersteller UNSC
Typ Korvette
Klasse Prowler-Klasse
Künstliche Intelligenz unbekannt
Technische Spezifikationen
Hülle Titanium-A
Hyperraumantrieb Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb
Bewaffnung
Militärische Informationen
Zugehörigkeit MND
Rolle
  • Infiltration
Kommandant(en) Captain Greene
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die UNSC Apocalypso war ein UNSC Prowler der dem MND unterstellt war. Das Schiff stand unter dem Kommando von Captain Greene.

ÜberblickBearbeiten

Der UNSC Prowler Apocalypso unter Captain Greene stieß während Patroullie im Allianzraum auf eine Nachrichtenroute der Allianz. Abgefangene Informationen über eine bevorstehende Invasion auf die Kolonien Troy und New Harmony wurden vom MND benutzt um in einer Nacht-und-Nebel-Aktion hochrangiges UNSC-Personal vom Planeten zu evakuieren. Der Rest der Bevölkerung wurde sich selbst überlassen um Ressourcen einzusparen und den taktischen Vorteil der Nachrichtenroute nicht zu verlieren. Alle Hinweise darauf wurden vom ONI vertuscht.

Colonel Herzog, Agent der streng geheimen (sogar innerhalb des Geheimdienstes) ONI-Sektion 0 erfuhr von dem Troy-Fiasko und beschloß gegen Sektion 3 und den darin beteiligten Drahtzieher Major Standish zu intrigieren und dessen Machenschaften publik zu machen.

Nachdem die Allianz von der Abhörung ihrer Nachrichten erfahren hat, schickte sie mit der nächsten Übertragung an die Apocalypso einen Virus mit, der sich in den Programmcode der Schiffs-KI Melissa (ehemals SPARTAN-II Yasmine, bei den Biologischen Modifikationen verstorben) einhackte. Nachdem Cpt. Greene die Veränderungen des Operators (Spitzname der KI) bemerkte sprang sie in Richtung Erde, um vor ihrer Kompromittierung ein im Weltall treibendes, als Allianz-Technologie vermutetes (in Wirklichkeit ein Blutsväter-Artefakt), Objekt dem UNSC zu überbringen. Während des Slipspace-Sprunges aktivierte sich das Artefakt, krümmte den Slipspace und reduziert die Reisezeit von mehreren Wochen auf einige Stunden. Dabei wurde die Technik an Bord überlastet, die Apocalypso stürzte unkontrolliert in den Mond-Orbit und legte für eine kurze Zeit die weltweite Kommunikation lahm. Die KI Melissa verlor ihre Erinnerungen und landete im Verlaufe des Chaos auf dem Heim-PC des Teenagers Jersey Morelli, während ein Teil ihrer Subroutinen zusammen mit dem Virus vom Artefakt in die Vergangenheit (Jahr 2004) geschickt wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.