FANDOM


UNSC Cradle
Station Cradle
Allgemeine Informationen
Hersteller UNSC
Typ unbekannt
Klasse unbekannt
Zerstörung 18. Juli 2552
Künstliche Intelligenz unbekannt
Technische Spezifikationen
Hülle Titanium-A Panzerung
Schild Nicht vorhanden
Hyperraumantrieb Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb
Bewaffnung unbekannt
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Flotte
Rolle
  • Notreparaturen
    • Maximal 3 Schiffe gleichzeitig
  • Verteidigung
Kommandant(en) unbekannt
Besondere Ereignisse Schlacht um Sigma Octanus IV
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die UNSC Cradle war eine UNSC Reparatur und Wartungsstation, welche an der Schlacht um Sigma Octanus IV beteiligt und vor der Schlacht für die Reparatur der UNSC Iroquois verantwortlich war.

ÜberblickBearbeiten

Als Jacob Keyes das UNSC vor dem drohenden Angriff auf Sigma Octanus IV warnte, schickte dieses mehrere Schiffe für die Verteidigung aus, zum Teil sogar einige der Epsilon Eridani Verteidigungsflotte. Unter diesen Schiffen war auch die Cradle. Als sie im System eintraf, war ihr erster Auftrag den beschädigten UNSC Zerstörer Iroquois zu reparieren, was sie auch den Umständen entsprechend schaffte. Jedoch tauchte während der Reparatur eine Allianz-Flotte auf und attackierte die Flotte das UNSC. Die Flotte der Navy begann das Gefecht mit einer Salve ihrer MACs, jedoch erwiderte die Allianz mit einer Salve Plasmatorpedos. In diesem Moment schob sich die Cradle zwischen die beiden Flotten und fing die Schüsse der Allianz ab. Da keine Rettungskapseln an Bord waren starben alle Besatzungsmitglieder, dieses Opfer erschütterte und motivierte die restliche Flotte zugleich und ermöglichte ihr außerdem einen verlustfreien zweiten Angriff.[1][2]

QuellenBearbeiten

  1. Halo: Die Schlacht um Reach
  2. Die Halo Enzyklopädie: Der ultimative Führer durch das Halo-Universum
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.