FANDOM


UNSC Mona Lisa
Mona Lisa
Allgemeine Informationen
Hersteller UNSC
Typ unbekannt
Klasse umgewandelter Frachter
Zerstörung Oktober 2552
Künstliche Intelligenz unbekannt
Technische Spezifikationen
Hyperraumantrieb Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb
Bewaffnung unbewaffnet
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rolle Gefangenentransport
Kommandant(en) unbekannt
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die UNSC Mona Lisa ist ein Gefangenentransporter des United Nations Space Commands, welcher vom MND für einige Experimente genutzt und schließlich durch die UNSC Red Horse zerstört wurden.

ÜberblickBearbeiten

Die UNSC Mona Lisa erreichte nach der Schlacht um Installation 04 die zerstörte Ringwelt Installation 04. Dort sollte sie das Trümmerfeld vermessen und nach Überlebenden des Allianz Imperiums suchen. Die Besatzung fand dabei einige Sangheili und nahm diese in Gefangenschaft. Einer dieser Gefangenen leidete unter einer unbekannten Infektion, was ihn zu einem besonders interessanten Subjekt für die anwesenden MND-Agenten machte, da der MND die Infektion untersuchen und eine Möglichkeit finden wollte, sie zu kontrollieren. Jedoch konnten im Verlauf der Studien, die Teils auch an menschlichen Testsubjekten vorgenommen wurden, einige Subjekte die Quarantäne durchbrechen und die Crew des Schiffes infizieren.

Daraufhin wurde die UNSC Red Horse losgeschickt, um die Vorkommnisse an
H Evol - Mona Lisa Flood Combat Forms

Flood-Kampfformen auf der Mona Lisa.

Bord der Mona Lisa zu untersuchen. Dazu entsandte man einen Trupp Marines unter Leitung von Sergeant Lopez. Die Marines bemerkten die Floodinfizierung und versuchten deswegen, das Schiff zu verlassen. Auf dem Weg zu den Rettungskapseln wurde ein Großteil der Truppmitglieder getötet und infiziert. Die Künstliche Intelligenz der Red Horse, Rebecca, ordnete daraufhin an, das Schiff mittels eines Shiva-Atomsprengkopfs zu zerstören. Nachdem nur einer der Marines, nämlich James MacCraw, entkommen konnte, wurde das Schiff gesprengt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.