FANDOM


Das Unified Ground Command oder auch Vereinigtes Kommando der Bodentruppen, kurz UNICOM, kontrolliert sämtliche Bodeneinsätze des UNSC. Sie ist eine der zentralen Streitkräfte des UNSC neben dem Naval Command. Als strukturelles Vorbild diente das mittlerweile ausgemusterte Marine Corps der Vereinigten Staaten von Amerika.

EinsatzgebieteBearbeiten

Der Zuständigkeitsbereich des UNICOM umfasst Infanterieeinsätze, Such- und Aufklärungsmissionen, Katastropheneinsätze und viele weitere Bodenoperationen. Außerdem werden Luftschläge, die von Bodentruppen angefordert werden, vom UNICOM dirigiert. Vereinzelt gibt es auch spezielle Kampfgruppen im UNICOM, jedoch unterstehen die meisten von ihnen dem Naval Special Warfare, oder kurz NAVSPECWEP, ein zusammenschluss von UNICOM und NAVCOM.

EinheitenBearbeiten

Dem UNICOM unterstehen fast alle Bodeneinheiten und sogar Hilfstruppen.

StrukturBearbeiten

SquadBearbeiten

Vier oder fünf Soldaten unter der Führung eines UNSC Corporals.

GruppeBearbeiten

Zwölf Soldaten unter der Führung eines UNSC Sergeants.

Zug oder PlatoonBearbeiten

Drei Gruppen (36 Mann) unter der Führung eines Second Lieutenant, mit einem UNSC Sergeant als Zug-Sergeant oder Zugführer.

KompanieBearbeiten

Vier Züge, plus die Stabskompanie-Sektion (insgesamt 164 Mann) unter dem Kommando eines UNSC First Lieutenant oder UNSC Captain und mit einem Sergeant oder Gunnery Sergeant als Kompanie-Sergeant. Eine typische Infanteriekompanie verfügt über drei Infanteriezüge und einem Zug mit schwerer Bewaffnung, diese Zahlen sind jedoch variabel und hängen von der Art der Einheit und der Mission ab. T-Kompanien beispielsweise weichen von der klassischen Variante ab und verteilen die schwer bewaffneten Soldaten auf jeden Zug, auf diese Weise haben alle Züge eine Waffengruppe.

BatallionBearbeiten

Vier Kompanien, dazu eine Gruppe der Stabskompanie-Sektion (insgesamt 800 Mann), unter dem Kommando eines UNSC Major oder UNSC Colonel und mit einem Gunnery Sergeant oder einem höheren Dienstgrad als Battalions-First-Sergeant.

RegimentBearbeiten

Drei Battalionen also zwölf Kompanien, zusätzlich eine Stabskompanie-Sektion (insgesamt 3000 Mann), unter der Führung eines UNSC Colonel in manchen Fällen auch eines UNSC Brigadier General. Die zwölf Kompanien eines Regiments werden gemäß dem Funkalphabet benannt, von A (Alpha) bis M (Mike), mit Ausnahme von J. Das erste Battalion besteht aus den Kompanien A bis D, das zweite aus E bis H und so weiter.

DivisionBearbeiten

Drei Regimenterm, dazu eine Stabskompanie-Sektion (alles in allem 14000 Mann) unter dem Komanndo eines UNSC Brigadier General oder UNSC Major General. Bei zusätzlichen Militärpersonal handelt es sich um Hilfstruppen z.B. Sanitäter, Pioniere oder Wartungskräfte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.