FANDOM


Der XR2 Boglin Fields: S81/X-DFR ist ein experimenteller Deuteriumfusionsreaktor.

ÜberblickBearbeiten

Der XR2 Boglin Fields: S81/X-DFR wurde von den Menschen nach der Endeckung der Spähre um Onyx entwickelt und danach in der UNSC Infinity eingebaut. Die Technik des Reaktors basiert dabei auf Blutsväter Technologie, was bei der Requiem-Kampagne einige Probleme auslöste, da die Prometheaner mit ihm "Kommunizieren" konnten. Der XR2 stellt im Jahr 2554 die neueste und wahrscheinlich effizienteste Entwicklung dar und ist in der Lage, selbst ein Großkampfschiff wie die Infinity ohne Probleme zu versorgen. Das DFR steht dabei für Deuteriumsfusionsreaktor.

QuelleBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.