FANDOM


Zweiter Angriff auf High Charity
Vorherige Schlacht um die Erde
Gleichzeitig Schlacht um Installation 00
Zweiter Angriff auf High Charity
Konflikt Schlacht um Installation 00
Datum 11. Dezember 2552
Ort High Charity
Ausgang
Parteien
UNSC Flood
Anführer
John-117 Gravemind
Streitkräfte
Verluste
keine Verluste
  • die verseuchte Raumstation High Charity
  • eine große Menge an Floodformen
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren
"Chief holen sie mich hier raus ich.... ich will fort von hier"
-Cortana zum Master Chief nach ihrer Befreiung

Der zweite Angriff auf High Charity war eine Rettungsmission, bei der die KI Cortana gerettet werden sollte, da sie den Aktivierungs Index von Installation 04 besaß.

UrsacheBearbeiten

Da die Flood auf Installation 00 eintraf und sich auf ihr wieder vermehren wollte entschied man die neu gebaute Installation 04 (II) abzufeuern. Um sie abzufeuern brauchte man jedoch den Index welcher immer noch im Besitz von Cortana war, deshalb wurde John-117 und der Gebieter losgeschickt um sie zu bergen.

VerlaufBearbeiten

Nach Eintreffen von John-117 in der Raumstation, wurde er sofort von der Flood attackiert und vom Gravemind aufgefordert sich zu ergeben. John schaffte es jedoch sich durch die mittlerweile komplett verseuchte Areale zu kämpfen und Cortana zu retten. Nach ihrer Rettung schlug sie vor die Reaktoren von High Charity zu überlasten damit sie explodieren, und so die gesamte Raumstation zerstören.

Sie schafften es die Reaktoren zu überlasten, woraufhin sie verzweifelt nach einem Ausgang suchten. Glücklicherweise wartete bereits Thel 'Vadam in einem verseuchten Areal, in dem sogar ein Pelican stationiert war, auf den Spartaner und die KI. Zusammen entkamen sie aus High Charity welches durch die beschädigten Reaktoren, kurz nach ihrer Flucht zerstört wurde und eine große Menge an Floodkreaturen in den Tod riss.

FolgenBearbeiten

Durch die Zerstörung High Charitys wurde die Kampfkraft der Flood auf Installation 00 drastisch verringert, außerdem wurde der Gravemind warscheinlich schwer verletzt da er sich bei der Explosion teilweise in High Charity aufhielt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.